bunte lichter

Zuckersüß 357

Ein Sonntagslieblingslinkpost mitten unter der Woche. Aber wieso auch nicht, es ist gefühlt ja Sonntag (in Jogginghosen am Schreibtisch sitzen, zwischendurch was Kochen oder Backen, die ganze WG daheim). Innerhalb der letzten paar Tage habe ich erstaunlicherweise trotzdem nur zwei süße Rezepte umgesetzt: Erdnussbuttercookies aus Tina Casaceli’s Milk&Cookies (zu fad, um gebloggt zu werden, zu Zimteis aber ganz ok) und Schoko-Kirsch-Muffins (aus meinem wohl ersten Backbuch, bald hier im Blog).

Bei Parémi in der Wiener Innenstadt habe ich noch ein letztes IRL-Interview für meine kommende Moment-Kulinarium-Sendung über Croissants aufgenommen (ein paar OTs fehlen mir noch – zwangsläufig werde ich sie remote einholen) und, worüber ich mich sehr freue, meine letzte Seminararbeit aus dem Wintersemester abgegeben. Die handelte von (devianten) Familienbildern in den Medien und wie sie politisch instrumentalisiert werden. Sara Farris „In the Name of Women’s Rights. The Rise of Femonationalism“ war dafür sehr hilfreich – lest es wenn ihr euch für die Schnittmenge zwischen Rechtspopulismus, Neoliberalismus und Frauenrechten interessiert!

Hier folgt noch mehr Lesenswertes, mit möglichst wenig Corona-Bezug (ok, sorry, das ist so hilfreich zur Ablenkung wie „denk nicht an einen rosa Elefanten):

Rezepte

Geschmorter Wirsing mit Pilz-Dashi und brauner Butter – Highfoodality
Das klingt unglaublich lecker.

Chickpea Spinach Stuffed Sweet Potatoes – LastIngredient
Auf der Liste für die nächsten Tage

Apple-Honey-Pecan Muffins Recipe – Bon Appetit (wenn ich mich richtig erinnere via @timmazurek auf Instagram)
Spontanes Nachbacken wegen Zutatenmangel gescheitert.

Camouflage Chocolate Fudge Brownies Recipe | Bon Appetit
Diese Brownies waren in den letzten Tagen ÜBERALL.

Torta della nonna – Fragole Limone
Auf Instagram entdeckt und sehr viel Lust auf Pinienkerne bekommen.

Lemon Meringue Cookies – Pure Wow
Erin McDowells Rezepte sind eigentlich immer toll.

Chocolate Beet Cake with Ganache | ZoëBakes (via @susanspungen auf Instagram)
Seit Jahren nehme ich mir vor einen Rote-Bete-Kuchen zu backen…

Iced Oatmeal Cookies Recipe Midwest – A Cozy Kitchen (via @whiskkid auf Instagram)
Die sehen so cool aus!

Texte

Eine rechte Sabotage-Kampagne will ARD und ZDF zu Fall bringen – Buzzfeed (via DasFilter)
Ahhhhhhh.

Mittlerweile gibt es eine breite, rechte Koalition gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Sie besteht aus Rechtskonservativen, neurechten Publizisten und Influencern, Verschwörungstheoretikern, Rechtsextremen und der AfD. Angefeuert vom Shitstorm, den das satirische Umweltsau-Video des WDR ausgelöst hat, versuchen sie seit einigen Wochen ganz gezielt, den Beitragsservice der Rundfunkanstalten lahmzulegen – und die Sender mit bürokratischen Tricks zu sabotieren. Und auch wenn der Beitragsservice und die Rundfunkanstalten sagen, dass die Angriffe bisher kaum Einfluss haben – die neurechten Aktivisten sehen ihre Kampagne trotzdem als Erfolg.

Wikipedia volunteers: Our best weapon against misinformation – Fast Company
Wikipedia ist schon eine coole Sache:

Wikipedia is not immune from the manipulation that spreads elsewhere online, but it has proven to be a largely dependable resource—not only for the topics you’d find in an old leather-bound encyclopedia, but also for news and controversial current events, too. Twenty years after it sputtered onto the web, it’s now a de facto pillar in our fact-checking infrastructure. Its pages often top Google search and feed the knowledge panels that appear at the top of those results. Big Tech’s own efforts to stop misinformation also rely upon Wikipedia: YouTube viewers searching for videos about the moon landing conspiracy may see links to Wikipedia pages debunking those theories, while Facebook has experimented with showing users links to the encyclopedia when they view posts from dubious websites.

She Coined the Term ‘Intersectionality’ Over 30 Years Ago. Here’s What It Means to Her Today – Time
Ein Interview mit Kimberlé Crenshaw:

These days, I start with what it’s not, because there has been distortion. It’s not identity politics on steroids. It is not a mechanism to turn white men into the new pariahs. It’s basically a lens, a prism, for seeing the way in which various forms of inequality often operate together and exacerbate each other. We tend to talk about race inequality as separate from inequality based on gender, class, sexuality or immigrant status. What’s often missing is how some people are subject to all of these, and the experience is not just the sum of its parts.

Der Aufschrei der Arztsöhne – 54books
Über ausbeuterische Bedingungen in der Kulturbranche:

Natürlich haben wir alle ein Recht auf menschenwürdiges Leben. Natürlich ist – kurzfristig – eine Anpassung der Bedingungen für Grundrente wichtig. Langfristig aber sollte sich jeder, der im Kulturbetrieb arbeitet, fragen, warum er nur vom Staat Solidarität erwartet und nicht von seinen Auftraggebern.

Audio/Video

Spurensuche in Ruanda – Ö1
Dieses großartige Feature von Amelia Umuhire lief unter dem Titel „Vaterland“ 2018 im DLF.

Amelia Umuhire, die in Deutschland lebt, macht sich auf die Suche nach Spuren ihres im Genozid an den Tutsi ermordeten Vaters Innocent Seminega. 1957 geboren, hatte er schon früh mit der Diskriminierung gegen die Tutsi-Minderheit zu kämpfen. Mitte der achtziger Jahre gelang es ihm seine Heimat zu verlassen und in Belgien Anthropologie und Literatur zu studieren. Mithilfe seiner Arbeiten, Briefe und der Erinnerungen seiner Zeitgenossen, nähert sich Amelia Umuhire dem Vater und offenbart auf einfühlsame Weise die tragischen Folgen der Weltgeschichte auf ein kurzes Leben.

Von den Besten lernen – Frequenz
Das Viertausenhertz-Team diesmal sehr meta, es geht um den Gimlet-Best-Practice-Podcast „Gimlet Academy“ und Eric Nuzums Buch „Make Noise“.

Sonst So

Threads lasse ich normalerweise auf Twitter, aber dieser hier ist wirklich sehr lesenswert (via @l4ndvogt):

Ultraschall 4.0
Eine neue Version des tollsten Softwareprojekts der deutschsprachigen Podcastingcommunity!

Foto

Visuals bei unserer letzten WG-Party. Die nächste ist leider vorerst abgesagt :(

Backkatalog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.