Zuckersüß 99

Mir fällt gerade auf, dass das letzte Zuckersüß in diesem Jahr gleichzeitig das Letzte vor der 100. Ausgabe ist! So ein Zufall, dass ich gerade im Februar 2012 damit angefangen habe…

  1. Ich bin hin und weg von der Idee, Eis zu frittieren.
  2. Diese (pappsüßen) Morning Buns wirklich als Frühstück zu essen, kann ich mir nicht vorstellen,
  3. Stattdessen kommen hier sicherlich bald diese Scones auf den Tisch.
  4. Diese Chocolate-Caramel Shortbread Bars wollte ich eigentlich noch für unseren Weihnachtsplätzerlteller machen, habe es dann aber komplett vergessen…
  5. Internetseiten als Superhelden.
  6. Ein etwas anderer Wandkalender für 2014.
  7. Die stylischsten (exisitert dieses Wort?) Teigstempel, die ich seit langem gesehen habe (gefunden im SZ-Magazin).
  8. Bleistifte aus Papier und das auch noch selbstgebastelt!
  9. Endlich mal ein neues Mixtape von Yardcrime Intl.!
  10. Selbstgemachtes Gemüsebrühe-Instantpulver.

Auf dem Foto: Lichter am Christkindlmarkt.

Vor vier Jahren: Orangenkuchen
Vor drei Jahren: Plätzerlkrippe
Vor zwei Jahren: Baumkuchenwürfel
Letztes Jahr: Joghurt-Pancakes



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar