Zuckersüß 1

Zuckersüß – schon wieder eine neue Zuckerbäckerei-Serie?!

Ich spiele schon einige Zeit mit dem Gedanken, das Repertoire dieses Blogs etwas zu erweitern, damit auch die nicht so zuckerbäckerisch-veranlagten Leser unter euch Spannendes geboten bekommen. Das soll mit eben diesen wöchentlichen Posts geschehen. Die Idee dazu habe ich von Shutterbeans I love lists, Friday und Dismount Creatives The week that was, die beide jeden Freitag eine absolut lesenswerte Linksammlung veröffentlichen.
Jeden Sonntag will ich ab jetzt Alles, was mir die vergangene Woche über im Internet begegnet ist – damit meine ich von Rezepten über Videos und DIYs alles Vorstellbare – und noch dazu zuckersüß ist, an dieser Stelle posten. Wie schon bei meinen Lieblingen, den besten Foodblogs, die ich kenne, werdet ihr bei Zuckersüß viel auf Englisch finden, doch selbst wenn ihr, liebe Leser, diese Weltsprache nicht beherrschen solltet, könntet ihr euch zur Not mit diversen Online-Übersetzern behelfen. Jetzt aber genug der Erklärungen in zeilenlangen Schachtelsätzen, denn hier kommt die kurz und prägnant gefasste Zuckersüß-Premiere!

1. Schwierig, mit irgendetwas anzufangen – Mr. Ps Lamington Round-Up 2012 ist schon einmal sehr cool.
2. Die Rubrik svdmngh… ist schon etwas eingeschlafen, diese selbstgemachten Snickers wären auf jeden Fall ein angemessenes Rezept zur Wiederaufnahme.
3. Und jetzt wirds richtig zuckersüß: Valentinstags-Plätzerl!
4. Pinke Papierblumen zum Selbermachen.
5. Tavi Gevinson schreibt für mein neues Lieblingsblog Rookie – dieser Artikel brachte mich echt zum Lachen.
6. Hätte ich noch eine Wand in meinem Zimmer frei, ich würde bestimmt das hier aufhängen.
7. Um meinen Hals brauche ich dann aber auch Origami Jewelery
8. Dieses Video kennt bestimmt eh schon jeder, aber es ist einfach zu cool.
9. Und ich dachte, Musik-Streaming sei nicht schlecht – Je digitaler, desto ärmer.
10. The Joy of Books – ein wunderbar animierter Film zum Abschluss.

Ich wünsche euch eine zuckersüße Woche!

Übrigens: Die Idee zu den Eisherzen auf dem Foto stammt von meiner Mama – sie befüllte meine Herz-Muffinförmchen aus Silikon mit Wasser und ließ sie über Nacht draußen in der Kälte stehen.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

3 Comments

  1. Mit diesen Eiswürfeln kann ja der Valentinstag endlich kommen.

    Es grüßt aus dem Westen von München

    Martin

    Posted 2.6.12 Antworten
  2. Andy wrote:

    Hey
    diese Eisherzen sind eine klasse Idee!
    Sehen hübscher aus als immer diese 0815 Kugeln

    LG Andy

    Posted 4.15.12 Antworten