Zuckersüß 202

Zuckersüß 202

Ich werd schludrig mit meinen Linksammlungen! Diese hier war in Teilen schon zum letzten Sonntag fertig, aber dann habe ich sie glatt vergessen zu posten. Was solls, meine Lieblinge kann man nach wie vor im Internet finden – viel Spaß beim durchklicken!

Für alle, die sich gerade in Wien rumtreiben hätte ich noch eine Eis-Empfehlung (die wahrscheinlich sowieso allseits bekannt ist): Die allertollsten Sorten gibts beim Eis-Greissler – um den Nachbau ihres Ziegenkäse- und Kürbiskernöl-Eis werde ich mich bald mal kümmern.

REZEPT

Rhubarb Fennel and Vermouth Cocktail – Honestly YUM
Rhabarber-Fenchel klingt nach einer spannenden Kombination.

Key Lime Pie Ice Cream – A Beautiful Mess
Eis mit Keksanteilen find ich gut.

Babouches au sesame – Culinaire Amoula
Ach, mir fehlt Marokko langsam. Vielleicht sollte ich einfach mal landestypisches Gebäck backen!

Maritozzi – Food52
„Breakfast, La Dolce Vita style“

Orangen-Zitronen-Ricottakuchen – Bake to the roots
Mal sehen, wann ich wieder mal genug Geduld habe, um einen Käsekuchen zu backen.

Linsensalat mit Süßkartoffeln – Love Nonpareille
Linsensuppe im Winter, diesen Salat im Sommer!

Roasted Feta With Honey – NYT Cooking
Nur vier Zutaten mit offenbar beeindruckendem Ergebnis.

How to make rich, flavorful caramel without melting sugar – Serious Eats
Was Bravetart so bei Serious Eats schreibt ist echt interessant  – diesmal gehts um „thermale Dekomposition“.

TEXT

Lebensmittelindustrie: Vitamin G! Wie Gier – Zeit Online
Zugesetzte Vitamine sind ja ziemlich zwielichtig.

Hitler will nach Hollywood – Franziska Tschinderle
Reportage über einen Mann im Kosovo , der als Hitlerdouble Geld verdienen will.

xychelsea – discrete blogarithm (bei kleinerdrei auch auf deutsch)

[…] my heart sinking with the realization that there will probably never exist a photo of Chelsea Manning, age 28, for the world to see. It made me sad, because she looks nothing like any of the photos of her on the Internet. She looked like a hero, brighter and stronger than in all my memories, radiant with a light that makes no sense.

The Gruesome History of Eating Corpses as Medicine – Smithsonian
IIIIIIgitt.

AUDIO/VIDEO

Change The Story, Change The World – Laurie Penny rpTEN
Mein Lieblingsvortrag der diesjährigen re:publica, endlich auch auf YouTube.

Reverse Racism – Aamer Rahman
Warum „umgekehrter Rassismus“ nicht existiert – in Comedyform.

Babylonische Sprachenvielfalt – Aua-uff-Code!
Stefan und Anna hör ich gern beim quatschen übers Programmieren-Lernen zu. Und lern selbst ziemlich viel dabei!

015 Die Jugend hört Schlager (vielleicht) – Abendbrot Podcast
Anne Schüssler und Ellebil rezensieren die BRAVO.

Beyond Binary – BBC Analysis (via @tante)
Personen, die sich weder als männlich noch weiblich identifizieren, erzählen aus ihrem Leben.

Songs in Gebärde übersetzen – DRadio Wissen
Musik ist simultan in Bewegungen zu übersetzen, faszinierend!

SONST SO

Zitat am Freitag- Christian Buggischs Blog
Diese Linkempfehlungsserie habe ich jetzt auch im RSS-Reader.

FOTO

Beleuchtung für ein Sommerfest am letzten Wochenende.

BACKKATALOG

2010: Schoko-Mohn-Kuchen
2011: Shortbread
2012: Rhabarbertarte mit Vanillecreme
2013: Eine Reise ins Elsass
2014: Basilikumeis
2015: Corns de Gazelle – Backkurs in Essaouira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.