Honig-Mandel-Kekse

Honig-Mandel-Kekse

Ich verwende Kekse bzw. Cookies gerne als Glücksbringer, z. B. zu Neujahr (Schoko-Mandel-Marzipan) oder vor einer Abiturprüfung (Classic Chocolate Chip oder Studentenfutter-Hafer). Was läge da näher, als zum Einzug in eine neue WG wieder Kekse zu backen? Mangels großer Zutatenauswahl relativ simpel, aber doch so „kraftaufwendig“, dass meine liebe KitchenAid mal wieder zum Einsatz kommen darf. (Küchenmaschinenfreies Einzugsgebäck wären übrigens diese Zimtschnecken aus Rabat oder Apfel-Rosinen-Schnecken aus Wien).

Honig-Mandel-Kekse

Gewöhnt habe ich mich noch nicht ganz an meine neue Umgebung, aber mit etwas Süßem ist der Start nicht so schwierig. Außerdem kann man Mitbewohner mit Frischgebackenem eigentlich nicht verschrecken 😉

Honig-Mandel-Kekse

110 g Butter, Zimmertemperatur
80 g Zucker (ich habe zur Hälfte selbstgemachten Vanillezucker genommen)
25 g flüssiger Honig
1 Ei
165 g Mehl
1/2 TL Backpulver
eine Hand voll grob gehackter Mandeln
Meersalz zum Bestreuen

für etwa 6 Kekse

Butter und Zucker in einer Rührschüssel fluffig aufschlagen. Den Honig unterarbeiten, dann langsam das Ei einrühren.

Mehl und Backpulver vermischen und zur Buttermischung geben. Verrühren, bis sich der Teig verbindet. Die Mandeln einarbeiten.

Den Teig etwa 20 Minuten kühlstellen (hab ich nicht gemacht, das lies die Kekse so „zerlaufen“).

Den Ofen auf 180° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Den Teig in sechs gleich große Portionen formen und diese mit leicht bemehlten Händen zu Scheiben formen. Diese mit großzügigem Abstand auf dem Backblech verteilen und mit wenig Meersalz garnieren.

12-15 Minuten goldbraun backen, ggf. das Blech nach der Hälfte der Backzeit rotieren, wenn die Kekse ungleichmäßig bräunen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

english version

Honey Almond Cookies
110 g butter, room temperature
80 g sugar (i used half regular sugar, half homemade vanilla sugar)
25 g liquid honey
1 egg
165 g flour
1/2 tsp baking powder
a handful of coarsely chopped almonds
sea salt for sprinkling

makes about 6 cookies

In a mixing bowl, cream butter and sugar until fluffy. Add honey, then add the egg and slowly mix until incorporated.

Combine flour and baking powder and add to the butter mixture. Mix until the dough starts to stick together. Add almonds and knead until everything is well combined.

Cool the dough for about 20 minutes (I didn’t do that, that’s why my cookies got so flat).

Preheat oven to 180° C and line a baking sheet with parchment paper.

Form six equal portions of the dough and form them to disks with slightly floured hands. With generous space in between them, place them on the prepared sheet. Sprinkle with a little bit of sea salt.

Bake for 12-15 minutes until golden brown. You might want to rotate the sheet at about half of the baking time so the cookies brown evenly. Remove from oven and let cool.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Honig-Mandel-Kekse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.