Zuckersüß 235

Meine Lieblingslinks der Woche:

REZEPT

Bloody Valentine – Honestly YUM
Dieser Cocktail sieht super schön aus.

Çilbir. Ei mit Joghurt und Knoblauch-Paprika-Öl – My cooking love affair
Diese Kombination scheint mir erstmal etwas seltsam, aber so wie Kerstin davon schwärmt, wäre es vielleicht mal einen Versuch wert.

Cranberry Lemon Loaf – I am a foodblog
Simples Rezept, simple Fotos, trotzdem beeindruckend.

TEXT

I’ll never bring my phone on an international flight again. Neither should you – Free Code Camp (via Drikkes)

It’s totally legal for a US Customs and Border Patrol officer to ask you to unlock your phone and hand it over to them. And they can detain you indefinitely if you don’t. Even if you’re a American citizen. The border is technically outside of US jurisdiction, in a sort of legal no-man’s-land. You have very few rights there. Barring the use of “excessive force,” agents can do whatever they want to you.

Throwing Parties during the Apocalypse – Lottie+Doof

I propose that it is possible to have fun and throw parties while also doing some good. In fact, I think our hosting and homes will feel better when we combine the two. Remember, everything is political. And rich people seem to throw fundraisers all of the time, why can’t we? They rent ballrooms and have Beyoncé perform, we might have to settle for our backyard and a boombox. Our parties will be more fun and have better food.

Endgegner Computerspiel – Das Nuf Advanced
Ich erinnere mich an einige Infoveranstaltungen in der Schule, wo Computerspiele und das Internet erstmal verteufelt wurden…

Mein Leben als Zucchini – Flip the Truck
Auf diese Empfehlung hin angeschaut. Sehr schöner Film!

AUDIO/VIDEO

ZS72: Phantominseln – Zeitsprung
Daniel und Richard sprechen über Inseln, die zwar auf Karten eingezeichnet sind, die es aber in Wirklichkeit nie gab.

Biertaucher Podcast 291
Eine sehr interessante Folge über Filme, Serien, Live_Zuschauer-Sein in Fernsehsendungen, ein bisschen österreichische Politik… und einer Empfehlung für meine Zuckersüß-Lieblingssammlungen!

Vol. 6 It Real – Yardcrime Intl.
Dieses Dancehall Soundsystem, ursprünglich auch aus meiner Heimatgegend, finde ich immer noch ziemlich cool, genauso ihr neuestes Mixtape.

SONST SO

Semesterplaner für die Uni Wien – Stefan Salcher
Ein engagierter Student hat dieses tolle Tool gebastelt, das eine sehr große Hilfe zum Stundenplan-Zusammenstellen ist – vielleicht hilfts ja auch einer_m von euch!

Amerikas Balkonien – ZEIT Magazin
Ein Blick auf und in einen herausragenden Gebäudekomplex in Chicago.

I Woke Up – Jameson Fitzpatrick (via Lottie+Doof)
Ein politisches Gedicht.

Arabic Words Illustrated Based On Their Literal Meaning – BoredPanda
Mahmoud El Sayed kalligraphiert arabische Wörter so, dass sie aussehen, wie das, was sie beschreiben.

FOTO

Die Avenue Moh. V in Rabat, fotografiert im letzten September.

BACKKATALOG

2010: Cola-Muffins
2011: Schokoeulen-Cakepops
2012: Polnische Faworki mit 1000 Luftblasen
2013: Granola
2014: Schokoladencookies
2015: Erdbeer-Pizzas
2016: Eine Reise nach Brüssel, Namur und Nancy



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar