13. Adventskalendertürchen: Lucia-Kränzchen

13. Dezember: Luciafest

Zutaten
500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe (21 g)
250 ml warme Milch
50 g Butter
1/2 TL Kurkuma
50 g Zucker
30 g Rosinen
+ 1 Eigelb
2 EL Milch


180° C vorgeheizt, Umluft – 10-20 Minuten Backzeit – für 6 Stück

Mehl in eine große Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln.
Butter in der Milch schmelzen und den Kurkuma einrühren.
Die Milchmischung in die Mehl-Mulde kippen, mit etwas Mehl verrühren und 15 Minuten gehen lassen.
Zucker und Rosinen zugeben und zu einer Teigkugel verkneten.
Am besten noch 10 Minuten weiterkneten, dann 30 Minuten gehen lassen.
Den Teig in 12 gleich große Portionen teilen und zu etwa 20 cm langen „Schnüren“ formen.
Je zwei davon zusammendrehen und die Enden zusammenfügen.
Eigelb und Milch verrühren und die Kränzchen damit bestreichen.
Backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.