Whoopie Pies mit Cream Cheese Filling

Ein Rezept aus dem Buch Whoopie Pies

Zutaten
classic chocolate whoopie
280 g  (1 2/3 cups) Mehl
70 g (2/3 cup) Kakao
1 1/2 TL Backpulver
Salz
65 g (4 tbsp) Butter
60 g (4 tbsp) Pflanzenfett
200 g (1 cup) brauner Zucker
1 Ei
Vanille
230 ml (1 cup) Milch
classic cream cheese (von mir zuckerreduziert ;)

113 g (4 oz) Frischkäse, Raumtemperatur
65 g (4 tbsp) Butter, Raumtemperatur
100 g (eigentlich 3 1/2 cups) Puderzucker
Vanille

190° C vorgeheizter Backofen – 10 Minuten Backzeit – für etwa 24 Stück

Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen.
Butter, Pflanzenfett und braunen Zucker cremig rühren.
Ei und Vanille zugeben und nocheinmal 2 Minuten lang rühren.
Die Hälfte der Mehlmischung und die Hälfte der Milch zugeben und gut durchrühren, dann evtl. den Teig vom Schüsselrand kratzen.
Die restliche Mehlmischung und Milch ebenfalls einrühren, sodass es komplett vermischt ist.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech esslöffelgroße Portionen mit etwa 5 cm Abstand setzen und backen (jedes Backblech einzeln).
Die Whoopie Pies vom Blech lösen und auf einem Rost abkühlen lassen.
Währenddessen für die Füllung Frischkäse und Butter verrühren.
Weiterrühren und dabei den Puderzucker einrieseln lassen.
Auf die Hälfte der Whoopie Pies jeweils 1-2 Teelöffel Füllung geben und die restlichen Whoopie Pies daraufsetzen.
Die gefüllten Whoopie Pies evtl. noch in Zuckerstreuseln wälzen und dann bis kurz vor dem Servieren kühlstellen.

3 Gedanken zu „Whoopie Pies mit Cream Cheese Filling“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.