Zuckersüß 196

Neben anfangs super Eiswetter (s. Schoko-Eis mit Walnüssen) hielt die vergangene Woche noch mehr Tolles bereit. Im Wiener Metalab fand nämlich zum vierten Mal ein österreichisches Podcast-Meetup statt. Neben interessanten Vorträgen gab es dort auch viele liebe Menschen anzutreffen, deren Filterbubble sich zu großen Teilen mit der Meinen überschneidet. Jetzt habe ich noch ein paar Quellen mehr, die zukünftig meine Lieblingslinksammlung speisen! Und hier sind meine Lieblinge für diese Woche:

REZEPT

Dreierlei Fladenbrote aus der Pfanne – Backbube
Bevor ich mich endlich mal an „richtiges“ Brot wage, werde ich mich an diesen Sorten probieren.

TEXT

Ask the Food Lab: What’s the Point of Bay Leaves – Serious Eats
Lorbeersorten und der große Unterschied zwischen frisch und getrocknet.

The sugar conspiracy – The Guardian
Zucker war für lange Zeit als viel weniger ungesund verschrien als Fett – dieser Longread erzählt die Geschichte dazu.

Von Sternen und Unterstrichen – Kleinerdrei

Und eigentlich ist es eben so: entweder legt man Wert darauf, auch Frauen und nichtbinäre Personen anzusprechen und mitzumeinen – oder man tut es halt nicht. Aber das sollte man dann wenigstens auch zugeben.

AUDIO/VIDEO

Kulinarik: Kochbücher (Folge 45) – 1337@Kultur:~$
Eine Podcastepisode mit Kochbüchern vom antiken Rom bis in die Mitte des letzten Jahrhunderts.

Gangster Love (Cab Canaveral RMX) – Alice Francis
Ein bisschen Elektroswing!

SONST SO

Beyond the sea – Andy Woodruff (via ze.tt)
Wohin man wirklich schaut, wenn man aufs Meer blickt.

Oven Lovin Cookies- Project Denneler (via Frankie)
Gender Reveal Parties finde ich zwar bescheuert, aber die Keks-Ofen-Idee nicht.

FOTO

Schon wieder pinke Blumen, denn die sind einfach schön.

BACKKATALOG

2010: Quark-Schmetterlinge
2011: Peanut Butter Cookies
2012: Russische Kulitsch
2013: Walnussbrownies
2014: Rhabarberscones mit Ingwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.