Tahini-Oreo-Eissandwiches

Tahini-Oreo-Eissandwiches

Eissandwiches sind mit diesem Rezept meine Lieblings-Dessert-Snack-Kategorie geworden. Die Bestandteile alleine haben beide gravierende Nachteile. Eis alleine erfordert mindestens eine Schüssel und einen Löffel, Oreo-Kekse alleine sind ziemlich trocken. Gemeinsam bilden sie aber die perfekte Symbiose: Cremig und knusprig, schokoladig und vanillig, einfach mit den Händen zu essen, und, am allerbesten: Zu jeder Tages- und Nachtzeit frisch aus dem Gefrierfach zu nehmen!

Tahini-Oreo-Eissandwiches

Das bedeutet (zumindest für mich) Eissandwiches als Nachspeise, Nachmittagssnack oder sogar als Betthupferl spätnachts/frühmorgens nach dem Weggehen. Oder auch To-Go als Wegzehrung in Richtung nachmittäglicher Uni-Veranstaltungen. Viele Gründe, dass auch ihr, meine liebsten Leser_innen, den Kühlakku eurer Eismaschine präpariert, Zutaten einkauft, Pudding kocht, Kekse backt und nach wenigen Stunden selbstgemachte Eissandwiches in Händen (oder zwischen euren Zähnen) haben könnt.

Tahini-Oreo-Eissandwiches

inspiriert von diesem Ottolenghi-Rezept

Tahini-Vanille-Eis
250 ml Sahne
350 ml Milch
1/2 Vanilleschote
Salz
2 Eigelb
40 g Zucker
2 TL Speisestärke
2 EL kaltes Wasser
40 g Tahini

Sahne und Milch in einen Topf geben. Die Vanilleschote auskratzen, Schote und Mark zur Milchmischung geben. Eine Prise Salz zufügen und aufkochen. Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen.

Währenddessen Eigelb und Zucker verrühren. In einer zweiten Schüssel die Speisestärke im Wasser auflösen.

Etwas lauwarme Milchmischung zu den Eigelben geben und gut verrühren. Eigelbmischung und aufgelöste Speisestärke in den Topf mit der restlichen Milchmischung geben und einrühren.  Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren eindicken lassen.

Von der Hitze nehmen und das Tahini einrühren. Vollständig abkühlen lassen.

Die Vanilleschote aus dem Topf nehmen und die Masse in einer Eismaschine zu Eis verarbeiten. In eine flache, luftdichte Box umfüllen und im Gefrierfach etwa 30 Minuten fester werden lassen.

nach einem Rezept von Smitten Kitchen, schon mehrmals vorher in der Zuckerbäckerei
Oreos
200 g Mehl
60 g Kakao
1/4 TL Natron
1/2 TL Backpulver
Salz
180 g Zucker (ich habe 80 g selbstgemachten Vanillezucker verwendet)
125 g weiche Butter
1 Ei

Mehl, Kakao, Natron, Backpulver, eine Prise Salz und Zucker vermischen.

Die Butter mit dem Ei cremig rühren und nach und nach die Mehlmischung zugeben. Gründlich durchkneten und zu einer Teigkugel formen.

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm Dicke ausrollen und mithilfe eines relativ scharfkantigen Glases Kreise mit 8-10 cm Durchmesser ausstechen. Die Kreise auf den Backblechen verteilen.

Jedes Blech einzeln für 12-14 Minuten backen und die Kekse komplett abkühlen lassen. In eine luftdichte Box geben und etwa 10 Minuten im Gefrierfach herunterkühlen.

Zusammensetzung

Tahini-Vanille-Eis
Oreos
für etwa 15 Eissandwiches

Das Tahini-Eis sollte eine streichfähige Konsistenz haben – dafür ggf. etwas antauen oder im Gefrierfach herunterkühlen lassen.

Mithilfe eines kleinen Teigspatels großzügig Eis auf einen Keks geben. Einen zweiten daraufsetzen und zusammendrücken, bis das Eis an der Seite herausgedrückt wird. Jetzt mit dem Teigspatel außen herumstreichen und überflüssiges Eis abnehmen.

Mit den übrigen Keksen genauso verfahren. Sofort in eine luftdichte Box geben und wieder einfrieren. Ggf. etwas Back-/Butterbrotpapier zwischen die Sandwiches geben, damit sie nicht zusammenkleben oder -frieren.

Vor dem Servieren 3-5 Minuten antauen lassen.

english version

inspired by this recipe by Ottolenghi
Tahini Vanilla Ice Cream
250 ml heavy cream
350 ml milk
1/2 vanilla bean
salt
2 egg yolks
40 g sugar
2 tsp cornstarch
2 TBSP cold water
40 g Tahini

In a small pot, combine cream and milk. Split the vanilla bean in half and scrape out the seeds. Add vanilla bean and seeds and a pinch of salt to the milk mixture. Over medium heat, let come to a boil. Remove from heat and let cool.

In the meantime, whisk together egg yolks and sugar in a small bowl. In another bowl, dissolve cornstarch in cold water.

Add some of the now luke warm milk mixture to the whisked egg yolks to adjust the temperature. Add the egg yolk mixture and dissolved cornstarch to the pot with the milk mix. Reheat over small heat, constantly stirring (to avoid cooking the egg yolks) until thickened to custard.

Remove from heat and stir in tahini. Let cool completely.

Remove the vanilla bean from the custard. Fill in your ice cream machine and prepare according to manufacturer’s instructions. Transfer the ice cream to a shallow air tight container and freeze for about 30 minutes.

adapted from a recipe by Smitten Kitchen, as seen in these recipes in Zuckerbäckerei
Oreos
200 g flour
60 g cocoa
1/4 tsp baking soda
1/2 tsp baking powder
180 g sugar (i used 80 g homemade vanilla sugar)
125 g soft butter
1 egg

Combine flour, cocoa, baking soda, baking powder, a pinch of salt and sugar.

In another bowl, beat butter and egg until creamy. Gradually add the flour mixture. Knead until smooth and form a disk.

Preheat oven to 180°C and prepare two baking sheets with parchment paper.

On a lightly floured surface, roll out dough about 3 mm thick. Using a glass with sharp edges and 8-10 cm in diameter, cut out circles. Place the circles on the prepared baking sheets.

Bake each sheet for 12-14 minutes. Remove from oven and let cool completely. Transfer the cookies to an air tight container and place in the freezer for about 10 minutes.

Combination

tahini vanilla ice cream
oreos
makes about 15 ice cream sandwiches

The ice cream should have a spreadable consistency – let soften or freeze as needed.

Using a small spatula, generously scoop ice cream on a cookie. Top it with another cookie and press slightly together until the ice cream squeezes out on the sides. Now scrape the spatula around the edges to remove the excess ice cream.

Prepare the remaining cookies as described above. Immediately transfer them into airtight boxes and freeze. To prevent the ice cream sandwiches from sticking together, put parchment paper in between layers of sandwiches.

Let soften for 3-5 minutes before serving.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.