Mohnkuchen

Diesen wirklich leckeren Mohnkuchen habe ich nach einem Rezept aus einem meiner Lieblingsbackbücher –Anniks göttliche Kuchen – gebacken. Er ist überaus schnell zubereitet und vor allem schnell gegessen 😉

nach einem Rezept aus Anniks göttliche Kuchen
Zutaten
70 g Mehl
60 g Speisestärke
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
3 Eier
130 g Zucker
Vanillezucker
125 ml Eierlikör
100 ml Öl
100 g gequetschter/geriebener/gemahlener Mohn
+ 3 EL Aprikosenkonfitüre

160° C Umluft, vorgeheizt – 40 Minuten Backzeit – für eine Springform mit 22cm Durchmesser

Mehl, Speisestärke, Salz und Backpulver vermischen.
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Eierlikör, die Mehlmischung, Öl und zuletzt den Mohn unterrühren.
Die Masse in die gefettete Springform füllen und backen.
Den Kuchen 15 Minuten lang in der Form abkühlen lassen, dann daraus lösen und auf ein Gitter stürzen.
Währenddessen die Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen und den Kuchen damit bestreichen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.