17. Adventskalendertürchen: Weihnachts-Cantuccini

17. Dezember


Zutaten
250 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
gemahlener Zimt
gemahlener Sternanis
gemahlener Muskat
Salz
30 g weiche Butter
2 Eier
150 g ganze Mandeln

170° C vorgeheizt, Umluft – 15+10 Minuten Backzeit

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillemark, Zimt, Sternanis, Muskat und Salz vermischen.
Eier und Butter zugeben und zu einem festen Teig verkneten (evtl. etwas Mehl zugeben).
Die Mandeln in einem kleinen Topf mit Wasser geben, sprudelnd aufkochen, abschrecken und aus der Schale pulen.
Die geschälten Mandeln mit Küchenpapier abtrocknen und in den Teig einkneten.
Diesen 30 Minuten kühl stellen.
In fünf gleich große Portionen teilen, zu Rollen formen und mit viel Abstand auf dem mit Backpapier belegten Blech platzieren.
Goldbraun backen und nach 10 Minuten Abkühlen schräg in 1 cm breite Scheiben schneiden.
Diese Scheiben auf eine der Schnittflächen drehen und nochmals 10 Minuten fertig backen.
Abkühlen lassen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.