Sour Cream Cookies

Zutaten
100 g Butter
200 g Zucker
1 Ei
Vanille
450 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
160 g Creme fraiche oder Saure Sahne
+ 2 EL Zucker
rote Lebensmittelfarbe
ein Paar Tropfen Wasser

180° C vorgeheizter Backofen – 15 Minuten Backzeit – für 80 Stück

Butter, Zucker und Ei verrühren, Vanille, Mehl und Backpulver mischen.
Mehlmischung und Creme fraiche/Saure Sahne abwechselnd zum Butter-Zucker-Ei-Mix geben und zu einem festen Teig verarbeiten.
Gleichmäßig dünn ausrollen und Kreise ausstechen.
Zucker, Lebensmittelfarbe und Wasser zu einer sirupartigen Masse verrühren.
In diese Kreise Herzen oder Buchstaben eindrücken oder ausstechen und die Herzchen mit dem roten Zuckersirup bemalen.
Goldbraun backen.
Die Plätzchen sind anfangs sehr hart, aber wenn man sie mit einem Apfel in eine Blechdose schichtet, werden sie bald weich.

Ein Jahr Zuckerbäckerei!!!
Print Friendly

Ein Gedanke zu „Sour Cream Cookies“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.