Zitronenstangerl

Teig:
1 Zitrone
200 g Mehl
75 g Zucker
etwas Salz
1 Ei
100 g weiche Butter
Guss:
100 g Puderzucker
100 g Zartbitterschokolade

180° C vorgeheizter Backofen – 10 Minuten Backzeit – für ein Blech

Die Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
Zucker, Butter und Ei verrühren.
Salz, Zitronenschale und die Hälfte des Zitronensafts zufügen und Mehl unterkneten.
Aus jeweils etwa einem Esslöffel Teig Stäbchen formen und goldbraun backen.
Aus Puderzucker und restlichem Zitronensaft Zuckerguss herstellen und die abgekühlten Stangerl bis zur Hälfte eintauchen, trocknen lassen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die andere Hälfte der Stangerl mit der Schokolade bestreichen.

Ein Gedanke zu „Zitronenstangerl“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.