Amerikaner


Zutaten
Teig
200 g weiche Butter
200 g Zucker
4 Eier
etwas abgeriebene Zitronenschale
400 g Mehl
200 g Speisestärke
4 TL Backpulver
8 EL Sahne
Guss
200 g Puderzucker
etwas Zitronensaft
+ Zuckerstreusel, Mandeln, Kokosflocken, Pistazien etc.

180° C vorgeheizter Backofen – 15 Minuten Backzeit – für etwa 20 Stück

Butter und Zucker verrühren und die Eier nacheinander zugeben.
Die Masse schaumig schlagen und die Zitronenschale einrühren.
In einer anderen Schüssel Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Sahne unter die Zucker-Butter-Ei-Mischung rühren.
In großem Abstand Esslöffelgroße Portionen Teig auf das Backblech setzen und goldbraun backen.
Aus Puderzucker und Zitronensaft einen sehr dickflüssigen Guss herstellen und die abgekühlten Amerikaner damit bestreichen.
Nach Belieben mit Zuckerstreuseln, Mandeln, Kokosflocken, Pistazien etc. bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Amerikaner“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.