Valentinstagsschokomuffins


Zutaten
Teig
150 g Zartbitterschokolade
100 ml Milch
100 g Butter
2 Eier
100 g Zucker
100 g Saure Sahne
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Guss
100 g weiße Schokolade
rote Zuckerherzen

180° C vorgeheizter Backofen – 15-20 Minuten Backzeit – für etwa 12 Stück

Milch mit Butter erhitzen und die Schokolade grob hacken.
Schokolade hinzufügen und schmelzen lassen.
Eier, Zucker und saure Sahne verrühren und die Schokomilch unterrühren.
Backpulver und anschließend Mehl hineinrühren.
Teig in die Förmchen füllen und backen.
Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf jeden Muffin etwa einen Esslöffel geben.
Zuckerherzen daraufstreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Valentinstagsschokomuffins“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.