Honig-Mandel-Kekse

Ich verwende Kekse bzw. Cookies gerne als Glücksbringer, z. B. zu Neujahr (Schoko-Mandel-Marzipan) oder vor einer Abiturprüfung (Classic Chocolate Chip oder Studentenfutter-Hafer). Was läge da näher, als zum Einzug in eine neue WG wieder Kekse zu backen? Mangels großer Zutatenauswahl relativ simpel, aber doch so „kraftaufwendig“, dass meine liebe KitchenAid mal wieder zum Einsatz kommen darf. (Küchenmaschinenfreies Einzugsgebäck wären übrigens diese Zimtschnecken aus Rabat oder Apfel-Rosinen-Schnecken aus Wien).

Honig-Mandel-Kekse

Gewöhnt habe ich mich noch nicht ganz an meine neue Umgebung, aber mit etwas Süßem ist der Start nicht so schwierig. Außerdem kann man Mitbewohner mit Frischgebackenem eigentlich nicht verschrecken 😉

Honig-Mandel-Kekse weiterlesen

Zuckersüß 187

Vorgestern vor vier Jahren veröffentlichte ich das erste Zuckersüß! Das war mein Startschuss für noch mehr Internetkonsum und zwar über die Foodbloggingwelt hinaus. Es gibt natürlich immer noch Rezepte in meiner Linksammlung, doch neben Lesestücken auch Videos, neuerdings verstärkt Podcasts und hin und wieder etwas geballte Internetsinnlosigkeit. Damit will ich nicht nur ein Linkarchiv für mich selbst schaffen, sondern auch wenig back-affinen Leser_innen Interessantes bieten.

Leider schreibt ihr, meine liebsten Leser_innen, recht selten Kommentare zu meinen Sonntagsposts, sodass ich nicht wirklich einschätzen kann, ob sich wer für diese Sammlungen begeistern kann. Immerhin weiß ich, dass meine Mama mitliest – allerliebste Grüße an meine wohl treuste Leserin!

Also, ob ihr nun wollt oder nicht, hier ist die 187. Ausgabe meiner Internetlieblinge:

Zuckersüß 187 weiterlesen

Zitronen-Mohn-Muffins

Kennt ihr das, wenn ihr schon halb eingeschlafen seid und euch plötzlich noch eine Idee durch den Kopf schießt, der ihr dann so lange hinterhergrübelt, bis ihr doch wieder wach seid? So ging es mir kürzlich mit Zitronen-Mohn-Muffins.

Zitronen-Mohn-Muffins

Ich habe keine Ahnung, wie mir dieses Gebäck einfach so in den Sinn kam, aber es ließ mich nicht mehr los. Deshalb spazierte ich am nächsten Morgen noch vor dem Frühstück zum Supermarkt um die Ecke, um die Zutaten für dieses Rezept einzukaufen. Nach weniger als zwei Stunden holte ich meine „Traum-Muffins“ dann schon aus dem Ofen und ließ mir gleich einen als zweites Frühstück schmecken.

Und wie ich jetzt diesen Post tippe, nichtmal 48 Stunden später, ist schon nichts mehr davon übrig. Keine nächtliche Stärkung für die arme Bloggerin… Sieht aus als müsste ich morgen früh gleich nochmal beginnen! :)

Zitronen-Mohn-Muffins weiterlesen

Kaffee-Kardamom-Eis

Kaum bin ich zurück in Wien – wo meine Eismaschine steht – läuft sie schon wieder auf Hochtouren. Den Anfang in die diesjährige Eissaison macht leckeres Kaffee-Kardamom-Eis, das ich bei Serious Eats gefunden habe. Ich habe die Menge drastisch reduziert, mein Rezept ergibt gut zwei Portionen.

kaffee-kardamom

Schmeckt super, vor allem mit etwas Knusprigem aus dem übrigen Eiweiß dazu. Auf dem oberen Foto ist das zusammengefallenes Schokobaiser, auch lecker wären Hippenwaffeln.

Kaffee-Kardamom-Eis weiterlesen

Zuckersüß 185

Meine Linksammlungen laufen eher schleppend an in diesem Jahr, jetzt habe ich schon wieder einen Sonntag sausen lassen! Warum kann ich mir nicht recht erklären, mein Blog-, Podcast- und allgemeiner Internetkonsum ist bei der Kälte draußen so hoch wie selten. Außerdem gibt es in Wien auch sonst viele coole Austellungen, Projekte usw, die es wert sind, dass ich euch davon erzähle. Klickt euch durch!

Zuckersüß 185 weiterlesen

Matcha-Blondies

Eine Bekannte erklärte mir kürzlich, dass Greenies ihr absoluter Kuchenfavorit wäre. Von diesem Trend (ist es überhaupt einer?) hatte ich bis zu dem Zeitpunkt noch nichts mitbekommen, es war mir überhaupt kein Begriff. Doch eigentlich ist der Name ganz einleuchtend, wenn man die Greenies neben Brownies und Blondies einreiht. Der Einfachheit halber nenne ich sie jetzt einfach  Matcha-Blondies.

Matchablondies

Im supersüßen Blog Moment In a Jelly Jar, wo ich dieses Rezept gefunden habe, wird auch noch Ninja Turtle Brownies und Hulkies zur Benennung vorgeschlagen. So viel Popkulturanspielung in einem Rezeptnamen, das kann nur gut schmecken!

Matchablondies

Doch ganz egal, unter welchem Namen – wenn ihr auf Matchageschmack steht, backt dieses Rezept, es ist wirklich lecker. Mit einer Kugel Vanilleeis wird es ein super Dessert!

Matchablondies

Matcha-Blondies weiterlesen

Eierlikör-Bananenkuchen

Ende des Jahres sollte ein Kuchen her, nicht zu süß und mit allem, was eh schon im Haus ist. Letzteres gestaltete sich als recht einfach, denn während meines Aufenthalts bei meiner Familie waren die Backvorräte so voll wie nie, schließlich ist die Foodbloggerin mal wieder im Haus! Und so machte ich mich zuerst über die schon etwas lädierten Bananen her. Und dann, hinten im Kühlschrank endeckt: selbstgemachten Eierlikör von meiner Tante.

Bananenkuchen mit Eierlikör

Eierlikör und Bananenkuchen, das ist eine Kombination, ich sags euch!

Eierlikör-Bananenkuchen weiterlesen

Zuckersüß 184

Das neue Jahr ist jetzt schon wieder zehn Tage alt und meine Ferien neigen sich endgültig dem Ende zu. Und ich bin voller Tatendrang! Aber nicht im Bezug auf irgendwelche Neujahrsvorsätze – solche habe ich nicht (wobei, ich habe mir vorgenommen, aufzuschreiben, wie viel Mehl ich in diesem Jahr verbrauche, und das nicht nur für die Rezepte, die tatsächlich hier im Blog landen). Einfach nur neues Jahr, neues Glück, mal sehen wo mich 2016 so hinführt.

Meine Lieblingslinks am Sonntag gibts natürlich immer noch:

Zuckersüß 184 weiterlesen

Schoko-Mandel-Cookies zu Neujahr

Neujahrsplätzchen finde ich mindestens so wichtig wie Geburtstagskuchen. Ohne ist Silvester einfach nicht so cool. Erstaunlicherweise habe ich bisher nur ein einziges Mal welche in der Zuckerbäckerei gepostet, nämlich diese Hefe-Glücksschweinchen. Auf dem eher seltsamen Foto findet sich auch der Ausstecher für die diesjährigen Marzipanschweinchen, die es sich auf superknusprigen Schoko-Mandel-Cookies gemütlich gemacht haben.

Schoko-Mandel-Kekse mit Marzipanschweinchen zu Neujahr 2016

Meine allerliebsten Leser_innen, ich hoffe ihr habt einen schönen Silvesterabend verbracht und ich wünsche euch einen guten Start ins Jahr 2016!

Schoko-Mandel-Cookies zu Neujahr weiterlesen

Ein zuckersüßes, zuckerbäckereipinkes Foodblog