19: Quasten-Anhänger

Quasten erfreuen sich in Marokko großer Beliebtheit – ob an der Kapuze einer Djellaba („Außer-Haus-Gewand“ marokkanischer Frauen), an Vorhängen oder Schlüsselanhängern. Und weil sie noch dazu einfach zu basteln sind, habe ich mir gedacht, ich zeige euch, meinen liebsten Lesern, so kurz vor Weihnachten noch wie das geht. Wollreste werden damit schnell zu Geschenkanhängern oder Christbaumschmuck. Oder am Regaldekoration, wie in meinem Fotobeispiel.christbaum-quasten_2

Wie gesagt: Quastenbasteln (ha, welch Wortwitz) ist nicht schwierig. Alles, was ihr dafür braucht ist ein Rechteck aus festem Karton (meines war etwa 3x5cm groß), eine Schere und natürlich ein bisschen Wolle.

christbaum-quasten_3

Ein Stückchen Wolle (ca. 15cm) abschneiden, in der Mitte zusammenlegen und an die Längskante des Kartons legen.

christbaum-quasten_4

Dann den Faden über die kürzere Seite des Kartons herumwickeln, bis zur gewünschten Dicke der Quaste.

christbaum-quasten_5

Dann den Faden abschneiden.

christbaum-quasten_6

Den Querfaden, der unter der Umwicklung durchführt, streng verknoten.

christbaum-quasten_7

Die Umwicklung unten vorsichtig durchschneiden, dabei darauf achten, dass der Abstand zur Verknotung oben gleich groß ist, damit die Quaste nicht schief wird.

christbaum-quasten_8

zuletzt die beiden halben Fadenstränge nach unten klappen und oben mit mehrfacher Fadenumwicklung fixieren.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar