7: Eierlikör

Eierlikör. Mein allerliebster Liebling was Liköre angeht. Selbstgemacht, hier von meiner Tante (ein halber Gastpost quasi), mit viel echter Vanille drin – perfekt zu Weihnachten!

eierlikör einschenken

Eierlikör

375 ml Milch
1 Vanilleschote
4 Eigelb
200 g Puderzucker
125 ml Alkohol 96%
25 ml Rum
1 Vanilleschote

für 3/4 l Eierlikör

Die Vanilleschote aufschlitzen und mit der Milch aufkochen, dann abkühlen lassen.

Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren, Alkohol und Rum dazugeben. Zuletzt die Vanillemilch unterrühren.

Den Eierlikör durch ein feines Sieb seihen. In Flaschen füllen und gut verschließen.

Kühl und dunkel lagern.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

2 Comments

  1. Werner wrote:

    Super Rezept!! Ich will den unbedingt heute machen hab aber keine Vanilleschote daheim… gibt es auch eine Alternative dafür die auch gut schmeckt? LG Werner

    Posted 12.15.13 Antworten
    • Jana wrote:

      Du könntest es auch mit 1-2 Päckchen Vanillezucker versuchen – an den Geschmack einer echten Vanilleschote wirst du damit wahrscheinlich trotzdem nicht dran kommen.
      Schönen Adventssonntag!

      Posted 12.15.13 Antworten