Post aus meiner Küche 6 – "Zusammen schmeckts besser!"

Eine neue Runde Post aus meiner Küche! Diesmal habe ich mit der lieben Steffi von MampfKampf getauscht. Zum Motto „Zusammen schmeckt’s besser – ich schenke dir ein Stück vom leckeren Glück“ hatte ich unendlich viele Ideen, nur „verschickbar“ mussten sie eben sein…

Ins Päckchen kamen dann schließlich diese Aprikosen-Kardamom-Tartes am Stiel und dazu noch superleckere Erdbeer-Schoko-Scones, die ich bestimmt für mich nocheinmal backen werde.

Steffi schickte mir ein großes Paket voller Leckereien:
Zitronen-Basilikum-Cupcakes (habe ich als allererstes probiert – sehr lecker!), Pfeffer-Kirsch-Kompott, Erdbeer-Hunderblütensirup-Limes und Lavendelöl.

Meine liebsten Leser, schaut einmal die zuckersüße Cupcakeverzierung an:

Aprikosen-Kardamom-Tartes am Stiel
Teig
300 g Mehl
160 g Butter
75 g Zucker
1 Ei
Salz
Füllung
150 g Aprikosen
3 Kardamomkapseln
1 EL Zucker
3-4 EL Wasser
1 EL gehackte Pistazien
1 EL Zitronensaft
+ brauner Zucker

für 7 Stück

Für den Teig alle Zutaten verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt kühlstellen.

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.

Die Aprikosen waschen, entkernen und würfeln. Mit zerdrückten Kardamomkapseln, Zucker und Wasser in ein hitzebeständiges Gefäß füllen. Dieses in den Ofen stellen und die Aprikosen 20 Minuten pochieren.

Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen, dann Pistazien und Zitronensaft zugeben.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5mm dick ausrollen und z.B. mit einer Tartelettform (ca. 8 cm Durchmesser) 14 Teigkreise ausstechen.

Die Hälfte davon auf dem Backblech platzieren und die pochierten Aprikosen darauf verteilen. Auf jeden Teigkreis ein Holzstäbchen legen und einen zweiten Teigkreis darauflegen. Gut festdrücken und mit braunem Zucker bestreuen.

15-20 Minuten goldbraun backen und vollständig abkühlen lassen.


Erdbeer-Schoko-Scones
90 g Vollkornmehl
80 g Mehl
1/2 TL Backpulver
Salz
65 g Zucker
110 g kalte Butter in kleinen Stückchen
60 ml Milch
1 TL Essig
2 Tropfen Bittermandelaroma
etwa 6 Erdbeeren in kleinen Stückchen
1 EL gehackte Mandeln
2 EL Schokochips
+ Erdbeerscheiben zur Deko

für 8 Stück

Den Ofen auf 190° C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.

Milch und Essig in eine kleine Schüssel füllen und 5 Minuten stehen lassen.

Vollkornmehl, Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Butter in einer Schüssel verkneten. Die Milch/Essig-Mischung und das Bittermandelaroma dazugeben und alles verkneten, dass es gerade so zusammenhält.

Erdbeerstückchen, Mandeln und Schokochips unterheben. Den Teig zu einer Scheibe formen und auf dem Backblech platzieren. Mit einem Messer achteln und die entstandenen Dreiecke auseinanderziehen, sodass sie sich nicht mehr berühren.

Mit Erdbeerscheiben obenauf dekorieren und 20-25 Minuten goldbraun backen.
Lauwarm schmecken die Scones am besten!



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

1 Comments

  1. Froschmama wrote:

    oh, du hast da aber auch tolle Sachen bekommen.
    Freut mich das du mitgemacht hast :D

    Posted 8.3.13 Antworten