Zuckersüß 62


In dieser Woche habe ich das erste Mal seit gefühlten drei Jahren nichts gebacken… Dafür habe ich ein wunderbares Backbuch geschenkt bekommen, aus dem ich bestimmt bald etwas in der Zuckerbäckerei posten werde. Vorerst die Links der Woche:

1. Panography – eine wahnsinnig tolle Idee! (via benhammer)
2. Auch richtig cool: Schmuck aus echten, frischen Blumen.
3. So ein Embossing Label Maker ist schon was Tolles (via sodapop design).
4. So schöne Stickereien auf T-Shirts. Muss ich nachmachen!
5. Endlich habe ich das neue Eigenwerk-Magazin gelesen.
6. Beeindruckende Foodart bei Instagram.
7. 10 Meilen Garn wird zum Kunstwerk (via DesignMom).
8. Quilling habe ich auch einmal ausprobiert, so gut wie Yulia Brodskaya kann ich es leider nicht.
9. Ein wiederentdecktes Lieblingslied: Wherever You Will Go in der Version von Charlene Soraia.
10. Potenzielles Montags-Mittagessen! Brown Sugar Baked Fries.

Auf dem Foto: Der Regensburger Dom aus einem sehr seltsamen Winkel.

Vor drei Jahren: Cantuccini
Vor zwei Jahren: Peanut Butter Cookies
Letztes Jahr: Bloß Brunch



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar