Zuckersüß 6

Stellt euch vor, liebe Leser, endlich habe ich mein lang ersehntes Notebook! Der wöchentlichen Bloggerei (was für eine Wortschöpfung…) steht also nichts mehr im Wege, außer vielleicht etwas Zeitnot. Für die heutigen Links solltet ihr euch aber schon Zeit nehmen, denn es ist wirklich wieder viel Zuckersüßes dabei.
Besonders möchte ich heute auf den Film KONY 2012 aufmerksam machen: Er soll ugandischen Kindersoldaten helfen, vor allem aber dazu beitragen, den Rebellenführer Joseph Kony bekannt zu machen und vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu bringen. Also: SPREAD THE WORD!

1. KONY 2012 – Make him famous!
2. Wie cool – goldene Smarties/M&Ms
3. Wortwörtlich zuckersüß – Würfelzucker in allen Variationen (via Food Librarian)
4. Wie macht man so etwas bloß?
5. Könnte ich doch bloß stricken… Und dann auch noch mich selbst…
6. Das ist aber jetzt der letzte Handarbeitsbeitrag heute, immerhin schreibe ich ein Foodblog.
7. Ich weiß nicht, was ich von dieser Inneneinrichtung halten soll.
8. Eine schöne, trotzdem irgendwie unpraktische Idee für To-Do-Listen
9. Eine Matthew-Williamson-Clutch zum Selberbasteln

Auf dem Foto: Nicht die versprochenen Blümchen aus dem Garten, dafür aber mein neues Notebook :)



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

2 Comments

  1. Vamee wrote:

    Warum ist die To-Do-List unpraktisch?
    Ich find‘ die total cool :).

    Posted 3.11.12 Antworten