Zuckersüß 4

Die erste Zuckersüßwoche, in der ich kein konkretes Thema mehr habe, keine Premierenfolge, kein Valentinstag und auch kein Fasching mehr. Am naheliegendsten wäre da noch die Fastenzeit, aber nachdem ich weder besonders fromm noch in irgendeiner Weise ambitioniert bin, abzunehemen, fällt auch das flach. Offensichtlich kann ich meine Einleitungszeilen auch so füllen und präsentiere euch nun einfach so die zuckersüßen Links… Ich wünsche euch lieben Lesern eine schöne Woche!

1. Sister-Mag: 270 Seiten Zuckersüßes. Besonders die „Küche“ hat mir gefallen.
2. Diese Muffins möchte ich am liebsten sofort backen.
3. Wie toll – ich habe die gleiche 60er-Jahre Nähmaschine wie Elsie von A Beautiful Mess!
4. Ein super Motto für Late-Night-Baker und natürlich alle Anderen auch.
5. Dass ich Cro’s Musik mag, wisst ihr ja schon seit Zuckersüß 2. Das unoffizielle Video zu Einmal um die Welt setzt aber noch einen drauf!

Auf dem Foto: „Schauspieler“ eines Stop-Motion-Filmprojekts in den vergangenen Ferien.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar