Mousse au Chocolat

Mousse au chocolat

Vor einiger Zeit bat mich eine Freundin, für ihre französisch angehauchte Dinnerparty ein Dessert mitzubringen. Das erste was mir dafür einfiel war Mousse au Chocolat, das ich dann gleich nach dem erstbesten Google-Suchergebnis-Rezept zubereitete. Es braucht zwar vier Schüsseln, ist aber ansonsten unglaublich zügig und einfach zubereitet. Gleichzeitig macht es richtig viel Eindruck und schmeckt superlecker!

Leider konnte ich an dem Abend kein Foto mehr von dem tollen Dessert schießen, weshalb ich es für eine eigene Dinnerparty einfach nochmal machte. Diesmal schon bei Tageslicht, damit ihr, meine liebsten Leser_innen auch was von diesem tollen Mousse au Chocolat habt!

Mousse au Chocolat

nach einem Rezept von Küchengötter

Mousse au chocolat

200 g dunkle Schokolade
4 Eiweiß
Salz
150 g Sahne
4 Eigelb
3 EL Vanillezucker
+ Blutorangenscheiben

für 6 Portionen

Die Schokolade fein hacken und im Wasserbad schmelzen.

Währenddessen das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer fettfreien Schüssel steif schlagen.

In einer zweiten Schüssel die Sahne steif schlagen.

In einer weiteren Schüssel Eigelb und Vanillezucker aufschlagen, bis die Masse hellgelb und feinporig ist.

Die geschmolzene Schokolade zum steifgeschlagenen Eiweiß geben und mit einem Schneebesen einarbeiten. Sahne und Eigelbmasse zugeben und ebenfalls einrühren, bis die Masse gänzlich homogen ist.

In Portionsschälchen füllen und diese mit Frischhaltefolie zugedeckt mindestens 2 Stunden kühlstellen, damit das Mousse au chocolat fest wird.

Mit Blutorangenscheiben und Minze garnieren.

Achtung: Nachdem das Mousse au Chocolat rohe Eier enthält, sollten diese frisch sein, außerdem sollte das Dessert nicht ungekühlt herumstehen.


english version

adapted from a recipe by Küchengötter

Mousse au Chocolat

200 g dark chocolate
4 egg whites
salt
150 g heavy cream
4 egg yolks
3 TBSP vanilla sugar
+ slices of blood oranges to garnish

serves 6

Finely chop the chocolate and melt it in a bain-marie.

In a fat-free bowl, whisk the egg whites with a pinch of salt, until stiff.

In second bowl, whisk the heavy cream until stiff.

In another bowl, whisk egg yolks and vanilla sugar until the batter gets a light yellow color and is very fluffy.

Add the melted chocolate to the egg whites and combine, using a whisk. Add the heavy cream and egg yolk mixture and whisk until everything is well combined.

Fill the mousse au chocolat in small bowls and cover with plastic wrap. Cool for at least 2 hours.

Garnish with slices of blood orange.

Note: This dessert is made of raw eggs, be sure to use very fresh ones. Also, keep the mousse au chocolat cooled at all time.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.