Walnussbrownies

Ein neues Rezept in der Zuckerbäckerei – aus einem neuen Backbuch, meinem ersten französischen! „Chocolat“ aus der Serie Fait Maison ist wirklich ein tolles Buch, wunderbar fotografiert und mit uuunzähligen schokoladigen Rezepten. Mit ein bisschen Hilfe von Google Translate kann ich sogar den Anleitungen darin folgen…

aus Chocolat aus der Serie Fait Maison

Zutaten
200 g dunkle Schokolade
120 g Puderzucker
3 Eier
60 g Mehl
120 g geschmolzene Butter
Zimt
100 g Walnüsse
+ Walnüsse zur Dekoration

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und eine 20x30cm Form mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Walnüsse grob hacken.

Die Eier mit dem Puderzucker schaumig schlagen, dann Mehl, Butter und Zimt unterrühren. Die geschmolzene Schokolade einrühren und zuletzt die gehackten Walnüsse unterheben.

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Walnusshälften dekorieren. 20-25 Minuten lang backen, vollständig abkühlen lassen und dann in 12 Stücke schneiden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.