Zuckersüß 56

Diese Woche habe ich angefangen, Google Analytics zu verwenden. Ich bin ganz hin und weg welche Daten vom gewöhnlichen Websitebesucher gesammelt werden. Man nähert sich ziemlich dem gläsernen Internetnutzer an, wenn der Betreiber einer Seite sogar feststellen kann, wie lange sich ein Besucher auf welcher Seite aufgehalten hat…
Ich selbst komme mir momentan zwar ein bisschen zu skrupellos vor, diese Daten auszuwerten, aber so kann ich noch genauer herausfinden, was ihr, meine liebsten Leser, gerne auf meinem Blog finden wollt. Nicht dass ich von nun an nur noch Posts schreibe, die darauf ausgelegt sind, möglichst viel Traffic herzubringen, was mir ohnehin nichts außer Freude bereitet (Werbung schalte ich nämlich NICHT). Außerdem ist es eigentlich unmöglich, im Internet nicht beobachtet zu werden, über das Verhalten der Surfenden will doch jeder was wissen und Selbstoptimierung betreiben. Ob die Betreiber meiner Lieblingslinkseiten verstärkt Daten erheben, weiß ich nicht, ich hoffe das schreckt euch nicht davon ab, sie zu besuchen…

1. Dabei sein ist alles – die Gewinner des DMBLGIT-Contests.
2. Zuckersüßes Stoffgebäck in der Kinderküche.
3. Zimtaprikosen mit Ricotta.
4. Diese Kette ist so schön!
5. Ein wahnsinnig lustiger Tumblr.
6. Eine richtige Wochenendaufgabe: Croissants backen.
7. Dieses Wortspiel ist einfach toll.
8. Cheesecake mit Karamell, Schokolade und Nüssen.
9. Dancehall/Reggae-lastiger Lieblingsmix der Woche.
10. Die Idee von Halfway Homemade gefällt mir: Mini Quiche.

Auf dem Foto: Auslage eines Gemüsehändlers in Marrakech. Der versprochene Post dazu kommt noch!

Vor drei Jahren: Honigkuchen
Vor zwei Jahren: Mohnkuchen
Letztes Jahr: Schoko-Mandel-Donuts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.