Liebestrankplätzerl

Alle Anstrengungen euren Traumprinzen von euch zu überzeugen sind gescheitert?

Dann hilft nur noch Selbstgebackenes als Wink mit dem Zaunpfahl. Popkulturelle Anspielungen auf die Harry-Potter-Szene, in der Ron dank einer Schachtel Pralinen mit Liebestrankfüllung einer Verehrerin Harrys verfällt, können auch nie Schaden, also auf gehts! Schnappt euch eure Backutensilien, viel pinke Lebensmittelfarbe und ein wenig Glitzerzucker, denn liebe Leser, ihr habt ein Herz zu erobern! Einen wunderbaren Valentinstag euch allen ♥!

Zutaten
Teig
500 g Mehl
250 g kalte Butter, in kleinen Stückchen
110 g Zucker
2 EL Vanillezucker
2 Eier
Icing
100 ml Wasser
1 1/2 EL Meringue Powder
1 TL Zitronensaft
250 g Puderzucker
pinke oder rote Lebensmittelfarbe

rosa Glitzerzucker
pinker Glitzerzucker

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und drei Backbleche mit Backpapier belegen.

Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und verkneten.

Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Fläschchen ausstechen. Diese mit gleichmäßigem Abstand auf den Blechen verteilen.

Jedes Blech einzeln für etwa 8 Minuten backen, das Blech evtl. bei der Hälfte der Backzeit umdrehen, damit die Plätzchen gleichmäßig bräunen. Vollständig abkühlen lassen.

Für das Royal Icing Wasser und Meringue Powder schaumig rühren. Zitronensaft unterrühren und den Puderzucker darübersieben. Die Masse zu einer dickflüssigen weißen Glasur aufschlagen. Ein Viertel des Icings weiß lassen, die restlichen drei Viertel in zwei Portionen teilen. Eine davon hellrosa, die zweite pink einfärben. Alle drei in verschiedene Spritzbeutel mit 1mm-Lochtülle füllen. Schüsseln mit evtl. übriger Glasur auf jeden Fall mit einem feuchten Tuch bedecken, damit das Icing nicht antrocknet.

Zuerst die Fläschchen mit weißer Glasur umranden und den „Stöpsel“ ausfüllen. Etwas antrocknen lassen.
Die Hälfte der Plätzchen mit dem hellrosa „Liebestrank“ befüllen und hellrosa Glitzerzucker daraufstreuen. Die andere Hälfte der Plätzchen mit dem pinken „Liebestrank“ befüllen und pinken Glitzerzucker daraufstreuen.
Über Nach trocknen lassen.

Print Friendly

2 Gedanken zu „Liebestrankplätzerl“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.