Schoko-Mandel-Muffins


Zutaten
TEIG
100 g Zartbitterschokolade
150 ml Milch
100 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g gehackte Mandeln
100 g weiche Butter
100 g Puderzucker
1 Ei
GUSS
1 EL Puderzucker
2 EL Wasser
50 g Zartbitterschokolade
1 TL Butter
50 g gehobelte Mandeln

180° C vorgeheizter Backofen – 15-20 Minuten Backzeit – für 12 Stück

Für den TEIG Butter mit Puderzucker und Ei verrühren.
Schokolade hacken (am besten in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Hammer daraufhauen :)) und in der vorher erwärmten Milch schmelzen.
Die Schokomilch und anschließend Backpulver einrühren.
Zum Schluss Mehl und gehackte Mandeln zugeben, in die Förmchen füllen und backen.
Für den GUSS Puderzucker und Wasser erhitzen.
Die Schokolade wieder hacken und mit der Butter darin auflösen.
Auf jeden Muffin einen Esslöffel Guss setzen und die gehobelten Mandeln daraufstreuen.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.