Fruchtgummiherzerl

Zutaten

300 g (TK-)Himbeeren (o. Ä)
150 g Zucker
150 g Gelierzucker (1:1)
1 Pck. Zitronensäure (5 g)

Die Himbeeren auftauen lassen, dann fein pürieren.
Durch ein Sieb in einen Topf streichen und Zucker sowie Gelierzucker zugeben.
Alles einkochen, bis es dickflüssig wird (mind. 30 min!)
Anschließend die Zitronensäure zugeben und noch etwa 5 min weiterköcheln lassen.
Diese Masse auf ein gefettetes Backblech(evtl. vorher mit Alufolie auskleiden um Kratzer und mehr Arbeit beim Abwasch 😉 zu verhindern) schütten und über Nacht (am besten noch länger) fest werden lassen.
Wenn alles fest ist, eine Herzform (hier mit einem Durchmesser von 1cm) fetten, in Zucker tunken und damit ausstechen.
Das Herz dann in Zucker wälzen.
Tipp: Die ganzen Reste kann man (wenn man haufenweise Zucker darüberkippt) zu kleinen Kugeln formen. Auch kann man z.B. Ananas verwenden und dann kleine Sternchen ausstechen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.