Mandelfruchtgebäck

Zutaten
125 g Butter
125 g Zucker
1 Ei
2 EL Zitronensaft
etwas Zitronenschale
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
200 Trockenfrüchte (Rosinen, Datteln, Cranberries…)
100 g gehackte Mandeln

180° C vorgeheizter Backofen – ca. 15 min Backzeit – für ca. 1 Blech Gebäck

Die Butter aufschlagen und den Zucker dazugeben.
Langsam (!) das Ei unterrühren und Zitronensaft und -schale unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach einrühren.
Die Früchte klein hacken (nicht bei Rosinen o. Ä.) und mit den Mandeln unter den Teig heben.
Mit 2 Löffeln kleine Teigkleckse auf das Blech setzen und goldbraun backen.

2 Gedanken zu „Mandelfruchtgebäck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.