„Neu am Herd. Wie, wo und von wem man Kochen lernt“ – Ö1 Moment am Sonntag

geschmackslabor graz
Das Geschmackslabor der Uni Graz

Meine Kollegin Johanna Steiner wollte eine Sendung übers Kochen lernen gestalten und holte mich ins Team, was mich sehr freut. Während sie einen alten Mann interviewt hat, der mit 86 Jahren begann zu kochen, habe ich mit einem 18-jährigen gesprochen, der nach der bestandenen Matura jetzt richtig Kochen lernen will. Johanna hat bei Kitchen Skills im 9. Bezirk einen Anfänger_innen-Kochkurs besucht, ich war im Geschmackslabor in Graz, wo mir Leiter Fritz Treiber physikalisch-chemische Hintergründne mancher Kochprozesse erklärt hat. Johanna hat mit unserem ehemaligen Moment-(Kulinarium-)Kollegen Alois Schörghuber über seinen Zugang zum Thema gesprochen und ich noch mit einem Mutter-Tochter-Duo, deren halbe Familie in der Gastronomie tätig ist, sie selbst aber nicht.

Unsere Sendung läuft heute abend um 18.15h auf Ö1 und ist hier dann eine Woche nachzuhören.

Mama, Kochbuch, Youtube: Auf den Spuren des Kochwissens
Wie gelingt Biskuit, wie die Gemüsesuppe, wie die knusprige Schweinsbratenkruste?
In früheren Generationen waren es meist Frauen, die kochen und backen von Mutter oder Großmutter oder in einer Hauswirtschaftsschule lernten. Die Zeiten haben sich geändert. Nicht in jeder Familie wird Kochwissen an die Kinder weitergegeben und auch das Schulfach Kochen gibt es nur mehr in wenigen Schultypen.
Wo also lernen Männer und Frauen heute Kochen für den Hausgebrauch? Im Zeitalter des Internets beschränkt sich die Auswahl nicht mehr auf Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Grundlagen-Kochbüchern und Fernseh-Kochshows. Auf Youtube, Instagram und TikTok finden sich massenhaft Rezepte und Kochanleitungen: vom korrekten Schneiden einer Zwiebel bis zum perfekten Pizzateig. Wer vom Profi lernen will, besucht vielleicht einen Kochkurs zu Grundlagenwissen oder einen, wo Kochprozesse wissenschaftlich erläutert werden

Ö1 Moment am Sonntag, 22.05.2022, 18.15h (45 Minuten)



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Meine Beiträge für Ö1:
Radio

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Newsletter

Meine Lieblingslinksammlung Zuckersüß wöchentlich direkt in deinem Postfach!

Powered by Buttondown. Ohne Tracking!

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Archiv

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.