Erdbeer-Rhabarber-Eis

Dieses Rezept wollte ich euch, meine liebsten Leser, eigentlich schon lange mal zeigen. Jetzt ist es höchste Zeit, denn so lange ist die Saison des süßen Rhabarbers nun auch nicht mehr. Also beeilt euch, schnappt euch Erdbeeren, Rhabarber, etwas Zucker und eine Eismaschine und macht euch supereinfaches, superleckeres Rhabarber-Erdbeer-Eis!

Erdbeer-Rhabarber-Eis
250 g Rhabarber
500 g Erdbeeren
75 g Zucker
+ Minze und gewürfelte Erdbeeren zur Deko

Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stückchen schneiden. Mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben und weichkochen, danach von der Hitze nehmen.

Währenddessen die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Zum Rhabarberpüree geben und pürieren.

Die Masse vollständig abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren lassen. Bald servieren, denn das Eis wird bei längerer Aufbewahrung im Gefrierfach steinhart.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

2 Comments