Hafer-Erdnusskekse mit Schokoüberzug und Granatapfelsalz

Cookies sind einfach immer gut. Vor allem mit Haferflocken und Salz obendrauf. Doch Izy von Top With Cinnamon hatte eine noch viel bessere Idee: Das Salz mit Granatapfelsaft rosa einfärben! Natürlich sind die Salzkörnchen dann sehr leicht mit Zuckerstreuseln zu verwechseln, was so manchen, der die Kekse probierte, ziemlich schockiert hat. Ich finde sie jedenfalls richtig lecker und noch dazu unverschämt einfach und schnell zu backen.

hafer-erdnusskekse mit schokoüberzug und granatapfelsalz

nach einem Rezept von Top With Cinnamon
Hafer-Erdnusskekse mit Schokoüberzug und Granatapfelsalz
70 g Haferflocken
1/4 TL Backpulver
2 EL Mehl
110 g cremige Erdnussbutter
60 g weiche Butter
70 g (brauner) Zucker
1 Ei, Raumtemperatur
2 TL grobes Meersalz
ein paar Spritzer Granatapfelsaft (richtiger Grenadinesaft oder einfach ein paar zerdrückte Granatapfelsamen)
70 g Schokolade

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Die Haferflocken mit Backpulver und Mehl in einem Mixer fein mahlen.

Erdnussbutter, Butter und Zucker verrühren. Das Ei und anschließend die Hafermehlmischung einrühren.

Esslöffelgroße Portionen zu Kugeln formen und mit großzügigem Abstand auf dem Blech verteilen.

Etwa 10 Minuten backen, dann vollständig abkühlen lassen.

Das Meersalz auf ein kleines Stückchen Backpapier geben und etwas Granatapfelsaft daraufträufeln. Mithilfe eines Pinsels alle Salzkörner rosa einfärben und trocknen lassen.

Die Schokolade fein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die abgekühlten Kekse zur Hälfte eintauchen, etwas abtropen lassen und am besten auf einem Gitter absetzen. Mit Granatapfelsalz bestreuen und fest werden lassen.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar