Schoko-Chili-Cupcakes

Schoko-Chili ist eine meiner liebsten Geschmackskombinationen. Und doch habe ich sie, bis jetzt, niemals zu einem Cupcake umgesetzt. Passenderweise warteten noch ein paar Chilifäden vom Wiener Naschmarkt auf ihren großen Auftritt und verliehen den Cupcakes noch ein kleines bisschen zusätzliche Extravaganz. Wenn ihr, meine liebsten Leser, also mit eurer Kaffeetafel ein bisschen Eindruck bei euren Gästen schinden wollt, versuchts mit diesem Rezept!

Zutaten
Cupcakes
70 g Zartbitterschokolade
50 ml Milch
2 kleine getrocknete Chilischoten
50 g Butter
1 Ei
50 g Puderzucker
50 g Schmand
125 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
Frosting
50 g weiche Butter
120 g Frischkäse
3 EL Kakao
3 EL Puderzucker
+Chilifäden zum Verzieren

für 8 Cupcakes

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und acht Muffinförmchen bereitstellen.

Die Schokolade fein hacken.

Die Milch in einen kleinen Topf füllen, die Chilischoten hineinbröseln und aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Butter und die Schokolade zugeben und bei geringer Hitze schmelzen lassen.

Ei, Puderzucker und Schmand verrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer seperaten Schüssel vermischen.

Die Schokomilch abwechselnd mit der Mehlmischung unter die Schmandmasse rühren.

Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und die Cupcakes 20-25 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Butter und Frischkäse glattrühren. Kakao und Puderzucker unterrühren und die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Das Frosting von innen nach außen auf die Cupcakes spritzen und mit Chilifäden garnieren.



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

1 Comments

  1. Kyle wrote:

    Hi,
    May I get the recepie for the Schoko-Chili-Cupcakes translated into English, please?
    Thank you!
    -Kyle Carlson

    Posted 1.18.15 Antworten