Zuckersüß 66

Meine liebsten Leser, ich wünsche euch einen wunderbaren Muttertag! Selbst für nicht-Mütter ist dieser Maisonntag meistens ziemlich nett, es gibt schöne Blumen, gutes Essen und Geschenke, bei deren Auspacken man immerhin zuschauen kann. Und nicht zu vergessen: es gibt noch dazu tolle Torten und Kuchen! Für die diesjährige Umsetzung ein bisschen spät, aber hier sind meine (Muttertags-)Lieblinge der Woche:

1. Genähte Muttertagsgirlanden.
2. Das hier ist eine super Dekoidee für teetrinkende Mütter.
3. Ein Herz an der Wand.
4. Wunderschöne Kuchen gesammelt von Oh Joy!
5. Über die Selbstdarstellerei auf Profilbildern – lustig zu lesen!
6. Pop Music Wisdom.
7. Ein Jahr auf das Internet verzichten? Für mich wäre das ganz und gar unmöglich
8. Beeindruckende Food-Fotografie von Kramp+Gölling.
9. Snoop Dogg auf dem Reggae-Trip ist gar nicht mal schlecht: Lighters Up.
10. Kopfsalat zur Abwechslung mal in Soße – eindeutig ein Kandidat fürs nächste Montagsmittagessen.

Auf dem Foto: Ein zuckersüßes Geschäft in Frankreich.

Vor drei Jahren: Mini-Biskuit-Kirsch-Rouladen
Vor zwei Jahren: Rhabarber-Kuchen
Letztes Jahr: Rhabarber-Galettes



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar