Zuckersüß 54

Das Internet ist wirklich überall. Auch hier in der Medina Marrakechs gibt es schnellste WLAN-Verbindungen. So habe ich auch in dieser Woche meine liebsten Links sammeln können:

1. Joy the Baker zu lesen macht einfach richtig Spaß. Besonders als Blogger.
2. Die hier erinnern mich an Reese’s Cups und die Süßigkeiten hier in Marokko.
3. Nagellackfarben fürs Internet.
4. Fasching ist leider schon vorbei, Donuts müssen trotzdem nochmal sein.
5. Mandelkuchen wäre auch eine gute Alternative.
6. Nie gehört, aber hört sich toll an: Whipped Feta (via Shutterbean).
7. Ein wunderschön fotografierter Cocktail.
8.Waffeln.
9. Das Geld würde ich lieber für eine echte Kamera sparen.
10. Morgen: Schulanfangsfrühstück.

Auf dem Foto: Über den Wolken, irgendwo auf dem Weg nach Marokko.

Vor drei Jahren: Butterkringel
Vor zwei Jahren: Schokoeulen-Cakepops
Letztes Jahr: Polnische Faworki mit 1000 Luftblasen



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Restaurantempfehlungen (meistens in Wien), Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail. Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

2 Comments

  1. Froschmama wrote:

    Jetzt hab ih dank deinem Bild das Lied im Kopf :D

    Posted 2.17.13 Antworten