Geburtstagsrührkuchen

Zutaten
Teig
5 Eier
200 g Zucker
Vanillezucker
2 TL Backpulver
250 g Mehl
Verzierung
4 EL Aprikosenkonfitüre
100 g grünes Marzipan (oder genügend Lebensmittelfarbe, das Marzipan einzufärben)
50 g gelbes Marzipan
25 g rotes Marzipan
1 TL Kakao

180° C vorgeheizter Backofen – 30-35 Minuten Backzeit – für eine Herzform (ca. 20cm von Seite zu Seite)

Für den Teig Eier, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen.
Backpulver und Mehl zugeben und gut verrühren.
Den Teig in die gefettete Form füllen und backen.
Nach dem Abkühlen den „Deckel“ abschneiden, sodass der Kuchen überall gleich hoch ist und dann anschließend noch einmal in der Mitte durchschneiden.
Einen Teil mit Konfitüre bestreichen und den anderen Teil daraufsetzen.
Das grüne Marzipan ausrollen und so zuschneiden, dass es genau auf den Kuchen passt.
Aus dem roten und dem gelben Marzipan die Buchstaben für den Schriftzug formen.
Das restliche Marzipan so formen, dass verschiedene Pilzarten entstehen:
Für die „Fliegenpilze“ gelbes und rotes Marzipan verwenden und damit die Stiele nicht umknicken, mit einem Zahnstocher verstärken.
Für die „Steinpilze“ die gelben Pilze mit der Kappe in den Kakao (diesen evtl. mit einem Tropfen Wasser anrühren) tauchen und für die „Pfifferlinge“ den Rand der Pilze etwas ausfransen und auf der Unterseite Lamellen einritzen.
Aus den Resten des grünen Marzipans noch Kleeblätter formen.
Zuerst die grüne Marzipanplatte auf den Kuchen setzen, dann alle Marzipanteilchen darauf drapieren.

Alles Gute zum Geburtstag, Papa! :)



Hi, ich bin Jana.
Seit 2009 veröffentliche ich hier wöchentlich Rezepte, Reiseberichte, Linktipps und alles, was ich sonst noch spannend finde. Lies mehr über mich und die Zuckerbäckerei auf der About-Seite.

Mein Podcastprojekt:
Lieblings-Plätzchen

Meine Sketchnotes:
jasowieso.com

Creative Commons Lizenzvertrag

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Rechtliche Angelegenheiten

Impressum
Datenschutzerklärung
Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Bilder und Texte der Zuckerbäckerei sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Wenn du Fragen zur Verwendung meiner Inhalte hast, schreib mir einfach eine E-mail Danke!

Kategorien

Tags

Zuckersüß

Im Zuckersüß sammle ich (fast) jeden Sonntag meine liebsten Links der Woche: Rezepte für die Nachback-Liste, lesenswerte Blogposts, Zeitungsartikel und Longreads, Podcasts oder Musik, die mir gerade gefällt und oft genug auch Internet-Weirdness. Außerdem schreibe ich auf, was ich sonst so interessant fand: neue Rezepte in meiner Küche, Lokale, in denen ich gegessen, Pullover, die ich gestrickt oder Texte, die ich geschrieben habe.

Schreibe einen Kommentar

1 Comments

  1. Lilliana wrote:

    Der Kuchen ist ja der Hit einfach traumhaft schön sieht der aus. Wenn mir nur auch mal jemand so einen schönen Kuchen backen würde.

    Posted 8.10.10 Antworten