Zuckersüß 64

Noch immer schönes Wetter! Aber immer mehr blühende Blumen und Bäume – immer mehr Pollen. Ich bleibe also im Haus. Na toll. Aber dann backe ich eben Kuchen. Genügend tolle Rezepte habe ich in dieser Woche ja gefunden:

1. Ich brauche jetzt ENDLICH mal Rhabarber. Zum Beispiel für die hier.
2. Einen Burger könnte ich auch mal wieder machen. Bonusmotivation hier.
3. Quinoa im Müsli.
4. Bemalte Sandwichtüten, sind abgesehen vom überflüssigen dadurch entstehenden Plastikmüll, eine ziemlich coole Idee! (via Handmade Charlotte)
5. Ben Hammer war bei Ben&Jerry’s – da möchte ich auch gleich mal hin.
6. Diese Foodfotos sind unglaublich gut gemacht – ich sollte mir gleich die Rezepte dazu suchen.
7. Häuserschluchten-Himmel-Fotos und was man daraus machen kann: SkyArt.
8. Ich bin schokiert wie viele Leute es gibt, die erst twittern und dann nachdenken. Public Shaming ist ein grandioses Tumblr dazu.
9. Etwas exzessiver Gebrauch von Schimpfwörtern im Vorspann, aber ein echt schönes Lied: Oh! von Micky Green.
10. Ich bin zwar gegen praktisch alles in diesen „Sommerrollen“ allergisch, gut aussehen tun sie trotzdem.

Auf dem Foto: Apfelblüten in unserem Garten.

Vor drei Jahren: Käsewindbeutel mit Steinpilzfüllung
Vor zwei Jahren: Carrot Cake Whoopie Pies mit Cream Cheese Filling
Letztes Jahr: Mohn-Shortcakes mit Erdbeeren und Heidelbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.