Plätzerl blau-weiß

Pünktlich zum Gäubodenfest: Plätzerl in den Farben Bayerns

Zutaten
60 g Zucker
125 g weiche Butter
1 Ei
250 g Mehl
blaue Lebensmittelfarbe

180° C vorgeheizter Backofen – 7-9 Minuten Backzeit – Anzahl abhängig vom Durchmesser

Zucker, Butter und Ei verrühren.
Mehl zufügen und kurz durchrühren (nicht so lange, dass der Teig am Mixer kleben bleibt).
Den Teig halbieren und eine Hälfte in einer zweiten Schüssel mit der Lebensmittelfarbe verrühren.
Die beiden Teige mit den Händen zu zwei Kugeln (ver)kneten.
Für die einzelnen Plätzchen den blauen und weißen Teig entweder zu dünnen Schnüren formen und diese dann zu einer dickeren Schnur zusammenrollen oder einfach miteinander verkneten, um sie bloß zu marmorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.