Basisrezept: Süßer Hefeteig

Buchteln

Dieses Bild aus den Anfängen der Zuckerbäckerei mag ja nicht so sehr gelungen sein, das Rezept ist es aber ;)

nach einem Rezept aus Anniks göttliche Kuchen
Zutaten
500 g Mehl
1 Würfel Hefe (42 g)
120 g Zucker
150 ml lauwarme Milch
1 Ei
1 TL Vanillezucker
Salz
Zimt
1 EL Quark
60 g flüssige Butter  + evtl. Milch zum Bepinseln

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe darüber zerbröseln und einen Esslöffel Zucker darüberstreuen.  Mit einer Gabel die Milch unterrühren.

Den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

Zucker, Ei, Vanillezucker, Zimt, Salz, Quark und Butter zugeben und mit den Knethaken gut verrühren. Gut verkneten und bei Bedarf Mehl oder Milch zugeben.

Nochmals 60 Minuten gehen lassen. Den Teig in die gewünschte Form geben, evtl. mit Milch bepinseln und goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.