Archiv der Kategorie: Rezept

Sacherschnitten

Zutaten
300 g Butter
300 g Zucker
4 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Eier
150 g Mehl
2 TL Backpulver
3-4 EL Kakao
100 g geriebene Schokolade
150 g gerieene Mandeln
4 EL Rum
Gelee
Schokoglasur

vorgeheizter Ofen 180° – Backzeit 25 min – für ein Blech Schnitten
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren und die Eier langsam (!!!) unterrühren.
Das mit Backpulver gemischte Mehl, Kakao, geriebene Schokolade, Mandeln und Rum unterrühren.
Den Teig auf ein Backblech streichen und backen.
Noch heiß mit Gelee bestreichen und warten bis dieses eingezogen ist.
Dann mit Schokoglasur überziehen und mit Streuseln (Mandeln, Zuckerherzen, Marzipanrosen…) verzieren.
Anschließend in Schnitten schneiden.

Mürbteigplätzerl

Zutaten
250 g Mehl
125 g weiche Butter (keine Magarine!!!)
60 g Zucker
1 Ei

vorgeheizter Ofen 180° – Backzeit ca. 10 min – für ca. drei Bleche Plätzchen

Alles in eine Rührschüssel geben und dann mit den Knethaken durchkneten.
Anschließend mit den Händen zu einer Kugel formen, zudecken und kurz kaltstellen.
Den Teig ausrollen und austechen oder Kugeln formen…
Goldbraun backen und dann mit Zuckerguss und Streuseln (evtl. Mandeln, Zuckerperlen, Schokoraspel) verzieren.