Schlagwort-Archive: Sahne

Mousse au chocolat

Vor einiger Zeit bat mich eine Freundin, für ihre französisch angehauchte Dinnerparty ein Dessert mitzubringen. Das erste was mir dafür einfiel war Mousse au Chocolat, das ich dann gleich nach dem erstbesten Google-Suchergebnis-Rezept zubereitete. Es braucht zwar vier Schüsseln, ist aber ansonsten unglaublich zügig und einfach zubereitet. Gleichzeitig macht es richtig viel Eindruck und schmeckt superlecker!

Leider konnte ich an dem Abend kein Foto mehr von dem tollen Dessert schießen, weshalb ich es für eine eigene Dinnerparty einfach nochmal machte. Diesmal schon bei Tageslicht, damit ihr, meine liebsten Leser_innen auch was von diesem tollen Mousse au Chocolat habt!

Mousse au Chocolat

Mousse au chocolat weiterlesen

Matcha-Cupcakes

Für mein Geburtstagsbuffet mussten unbedingt dekorative Cupcakes her. Beinahe hätte ich mich, an das restliche Süße angelehnt, für simple Vanille als Geschmacksrichtung entschieden und großzügig mit Zuckerstreuseln dekoriert. Doch dann fiel mir beim Kramen in der Zuckerstreuselschublade eine Packung Matchatee in die Hände und ich änderte schnurstracks meinen Plan. Herausgekommen sind saftige Cupcakes mit Mascarponefrosting und natürlich viel Grüntee.

Matchacupcakes

Ich mag Matcha wahnsinnig gern, einige meiner Gäste meinten allerdings, dass meine Küchlein schmeckten, als würde man in eine Wiese beißen. Gut, dass das Kuchenbuffet noch mehr hergab!

Übrigens, ab heute sollte es jedes Rezept auch auf Englisch geben, damit meine internationalen Freunde auch mitbacken können!

By the way, from now on every recipe should also exist in english , so my international friends can bake along!

Matcha-Cupcakes weiterlesen

Schoko-Walnuss-Scones

Jetzt wäre ich endlich wieder in einem Land, wo man Brot kaufen kann, das zu mehr taugt als Gabelersatz (sorry, khobz maghribi). Doch um das frühstücken zu können, müsste es erstmal im Haus sein. Vor dem Frühstück wage ich mich aber bestimmt nicht in die regnerische Kälte Wiens, deshalb brauchte ich einen Plan B. Täglich Pancakes sind fad, deshalb nutzte ich meinen freien Freitag, „richtiges“ Gebäck zu machen.

Schoko-Walnuss-Scones2

Die Schoko-Walnuss-Scones sind fast nicht gesüßt und voller Haferschrot – ein guter Start in den Tag! Kombiniert mit Schokocreme, Butter oder Konfitüre ist die Parallele zum Frühstücksbrot auch da. Als Knabberei zum Kaffeeklatsch taugen sie ebenfalls hervorragend, was ihnen gegen Pancakes eindeutig einen Vorsprung verschafft. Aber wenn ihr 15 Minuten habt, den Teig zu kneten und euch noch eine halbe Stunde gedulden könnt, bis die Scones golden braun aus dem Ofen kommen – ab in die Küche!

Schoko-Walnuss-Scones weiterlesen