Schlagwort-Archive: eigelb

Rhabarber-Curd

Ich freue mich immer wahnsinnig, wenn ich Dinge verarbeiten kann, die nicht aus einem Geschäft sind, sondern aus den Gärten von Freund_innen und Verwandten. Sobald die Rhabarbersaison beginnt, stürze ich mich deshalb jedes Jahr auf das Gemüsebeet meiner Oma:

Rhabarber-Curd

Nach einem Pie, den ich am Ostersonntag servierte (Rezept folgt!) wollte ich noch etwas unkonventionelles daraus machen und kam so zum Rhabarber-Curd von In A Jelly Jar. Lemon Curd habe ich schon mehrmals gemacht, weshalb ich die Idee mit Rhabarber ziemlich erfrischend fand.

Rhabarber-Curd

Leider wurde mein Curd, obwohl ich den Rhabarber nicht geschält habe, überhaupt nicht so schön rosa wie der im Originalrezept, aber was solls. Schmeckt trotzdem super pur, im Joghurt oder als Plätzerlfüllung (bald!)!

Wenn Rhabarber-Curd nix für euch ist, versuchts doch mal mit einer Funfetti Lemon Curd Torte, Lemon-Curd-Spitzbuben oder einer Rhabarber-Frangipane-Tarte!

Rhabarber-Curd weiterlesen

Kaffee-Kardamom-Eis

Kaum bin ich zurück in Wien – wo meine Eismaschine steht – läuft sie schon wieder auf Hochtouren. Den Anfang in die diesjährige Eissaison macht leckeres Kaffee-Kardamom-Eis, das ich bei Serious Eats gefunden habe. Ich habe die Menge drastisch reduziert, mein Rezept ergibt gut zwei Portionen.

kaffee-kardamom

Schmeckt super, vor allem mit etwas Knusprigem aus dem übrigen Eiweiß dazu. Auf dem oberen Foto ist das zusammengefallenes Schokobaiser, auch lecker wären Hippenwaffeln.

Kaffee-Kardamom-Eis weiterlesen