Archiv der Kategorie: Zuckersüß

Zuckersüß 227

In der vergangenen Woche habe ich in zwei Spätnachts-Backaktionen endlich die ersten Plätzerl der Saison gebacken, nämlich Mandelspitzbuben (Rezept folgt!) und Honigkuchen. Außerdem habe ich einen kleinen Türkranz gebunden und begonnen, Socken zu stricken. Damit das alles nicht zu häuslich-einseitig wird (als ob es das mit meinen 100000 Vorweihnachtsaufgaben jemals werden könnte…) war ich auch noch im Wiener Metalab bei einem Workshop zum Thema „Digital Bewusst leben“. Leider war er nicht besonders gut besucht, aber auf jedenfall sehr interessant, deshalb taucht auch mein kleines Sketchnote dazu in meiner heutigen Sammlung auf. Die anderen Lieblingslinks sind (passend zur Jahreszeit?) alle recht konsumkritisch, aber lest selbst:

Und bevor ichs vergesse: Auf Instagram und Facebook gibts bis Weihnachten täglich einen Schatz aus dem Zuckerbäckerei-Archiv – falls ihr noch Rezeptinspiration braucht!

Zuckersüß 227 weiterlesen

Zuckersüß 226

Langsam wird es weihnachtlich – in den Straßen hängt schon lange Weihnachtsdeko, neuerdings aber auch ein bisschen in meiner WG und auch bei meiner Familie daheim. Plätzerl habe ich immer noch nicht gebacken, aber falls ihr auf der Suche nach Rezepten seid, klickt euch doch durch die vergangenen Adventskalender oder folgt mir bei Facebook oder Instagram, wo ich bis Weihnachten täglich einen Schatz aus dem Archiv vorstelle. Meine liebsten Links der vergangenen Woche:

Zuckersüß 226 weiterlesen

Zuckersüß 223

In dieser Woche habe ich fast nur von der US-Wahl gelesen. Sämtliche meiner Nachrichtenquellen – plattformübergreifend – bestanden aus Artikeln über Trump, Hillary Clinton und wie es zum Wahlausgang kommen konnte. Weil mir das langsam zu viel wird, gibts in dieser Sammlung (bis auf einen Link) überhaupt nichts zum Thema. Zugegeben, ich bin heute deshalb recht sparsam mit Empfehlungen, aber seht selbst:

Zuckersüß 223 weiterlesen

Zuckersüß 222

Diese Woche habe ich, bedingt durch Besuch von einigen Freund_innen, ein paar neue Offline-Lieblinge in Wien entdeckt. Da wäre zum Beispiel das Haus der Musik mit einer supertollen Mitmach-Klang-Ausstellung, die ihre neun Euro Eintritt wirklich wert ist. Auch gefallen hat mir die Hut-Ausstellung im Wien Museum, die leider letzten Sonntag zu Ende ging. Und die Luegerkirche am Zentralfriedhof ist die schönste, die ich in Wien bisher betreten habe. Für alle meine Leser_innen, die weit weg von Wien oder im Internet daheim sind – meine Lieblingslinks der Woche:

Zuckersüß 222 weiterlesen