Schlagwort-Archive: architektur

Eine Reise nach Liège

Letztes Wochenende war ich „mal schnell“ in Belgien. Es fasziniert mich nach wie vor, einen anderen Ausgangspunkt meiner Reisen zu haben – so wie ich von Rabat aus einen Ausflug nach Fes oder Marrakech machen konnte, kann ich es von Nancy jetzt nach Paris oder eben Liège machen.

Ich war allerdings nicht alleine unterwegs, sondern mit einem ganzen Bus anderer Erasmus-Studierender. Das Wochenende hatte das Erasmus Student Network Nancy organisiert und auch einige Sponsoren gefunden, sodass es fast unschlagbar günstig wurde.

Wir starteten um halb sieben Uhr morgens in Nancy und kamen am späten Vormittag in Liège an. Das erste was wir dabei sahen, waren viele Baustellen und gleich dahinter, ein enorm großes, sehr futuristisches Bahnhofsgebäude. Wobei es Gebäude nicht so ganz trifft, denn es gibt irgendwie keine wirkliche Grenze zwischen Innen und Außen. Ohne Wikipedia wäre ich nicht darauf gekommen, aber hinter dem Bahnhof von Liège steckt der gleiche Architekt wie hinter dem „Oculus“ am World Trade Center in New York (s. Reise in die USA Pt. 1 NY). Außerdem diente er offenbar als Kulissenvorbild für Guardians of the Galaxy.

Bahnhof Liège
Ein überproportionierter Bahnhof für so eine „kleine“ Stadt?

Die Stadt scheint sich den Fotoqualitäten seines Bahnhofs bewusst zu sein, sonst hätte sie wohl nicht ganz demonstrativ einen Namensschriftzug davorgestellt. Was man auf dem Titelbild dabei nicht erkennen kann, ist die Bodeninschrift, die dann sogar noch auf den städtischen Hashtag (!) #liegetogether hinweist.

Eine Reise nach Liège weiterlesen

Neues aus Nancy 3 – Ein Fotospaziergang

Mittlerweile bin ich drei oder viermal mit Kamera in der Stadt spazieren gegangen. Die Wetter- und Lichtverhältnisse waren dabei höchst unterschiedlich (alles zwischen Nebel, Frost und frühlingshaften Sonnenschein) und meine Retuschier-Skills sind leider nicht die Besten, was das betrifft. Ich glaube, ich kann euch aber trotzdem einen guten Eindruck von Nancy vermitteln:

Auf dem Titelbild ist DAS Wahrzeichen Nancys zu sehen, der Place Stanislas. Der ist nach einem Herzog von Lothringen, der gleichzeitig polnischer König war, benannt und mit seinen klassizistischen Gebäuden und den Vergoldungen doch recht beeindruckend.

Torbogen
Die Wege hin zum Place Stanislas sind sehr prächtig
Statue
An Kitsch wurde am Rande der Allee nicht gespart

Neues aus Nancy 3 – Ein Fotospaziergang weiterlesen