Schlagwort-Archive: mandeln

Granola mit Quinoa und Hanfsamen

Granola – es könnte, sieht man sich die Bestandteile an, auch gut als Vogelfutter durchgehen. Doch mit ein bisschen Zimt und Ahornsirup werden die Nüsse, Samen und Körner zu einem richtig leckeren – und was in der Zuckerbäckerei auch eher selten vorkommt – richtig gesunden Snack. Mit Joghurt und Früchten, Milch oder auch pur zum Knabbern taugt es als Frühstück, Nachspeise und Nachmittagssnack. Oder wahlweise auch als Knabberei während viel zu langweiliger Unterrichtsstunden in der Schule.

granola mit quinoa und hanfsamen2

Die Zutaten können nach Belieben ausgetauscht werden, hauptsache das Verhältnis zwischen Ahornsirup und allen „trockenen“ Zutaten ist einigermaßen ausgeglichen.

Granola mit Quinoa und Hanfsamen weiterlesen

24: Marokkanisches Mandelgebäck

Meine liebsten Leser, heute ist es so weit: das 24. Türchen öffnet sich (wenn auch mit etwas Verspätung) und die Weihnachtsfeiertage sind da. Das Marokkanische Mandelgebkäck habe ich erst gestern gebacken, um es heute an alle meine Tanten zu verschenken, ich hoffe, keine von ihnen hat bis dahin diesen Post gelesen, sonst ist die ganze Überraschung weg. Falls doch, können sie es ja trotzdem erst heute Abend probieren. Und das solltet auch ihr, denn sowohl mit Orangenblüten- (wie sie traditionell hergestellt werden) als auch mit Rosenwasser (das ich zuerst mangels Orangenblütenwasser verwendet habe) schmeckt dieses Gebäck richtig orientalisch und vor allem lecker.

mhancha2

Ich verschwinde jetzt wieder in die Küche, damit es heute Abend auch ein Dessert (diese Aufgabe fällt natürlich der Zuckerbäckerin zu…) gibt. Spätestens Silvester bin ich wieder zurück hier in der Zuckerbäckerei, bis dahin wünsche ich euch frohe Feiertage mit ein paar schönen Geschenken und ganz viel unverschämt gutem Festtagsessen!

24: Marokkanisches Mandelgebäck weiterlesen

23: Gesalzene Karamellschnitten mit Mandeln und Walnüssen

Noch einmal schlafen – dann ist Heiligabend! Um die Vorfreude zu bändigen, rate ich zu ausgiebigem Plätzerlverzehr. Zum Beispiel diese gesalzenen Karamellschnitten mit Mandeln und Walnüssen. Sie sind mir am vergangenen Samstagnachmittag spontan eingefallen und so gut geworden, dass ich mir gedacht habe, ich verstecke sie hinter dem vorletzten Adventskalendertürchen.

23: Gesalzene Karamellschnitten mit Mandeln und Walnüssen weiterlesen