Archiv der Kategorie: Eis

Basilikum-Eis

Letztes Jahr in Barcelona habe ich nicht nur Zimteis probiert, das ich jetzt auch schon nachgemacht habe, sondern auch noch allerlei andere spektakuläre Eissorten. Darunter von mir heißgeliebtes Basilikumeis (meine Freunde waren nicht besonders überzeugt. Basilikum + Eis? – IIIh). Erst kürzlich veröffentlichte Uwe von Highfoodality ein Rezept dafür und so ergriff ich die Chance und machte gleich welches, um endlich wieder Basilikumeis essen zu können.

basilikumeis_2

Leider musste ich es in Ermangelung von Crème Double (und der Faulheit noch welche zu kaufen), unfreiwillig etwas fettreduzieren, in dem ich „nur“ Sahne nahm. Glücklicherweise schmeckt das Eis trotzdem fast wie in Barcelona und ist auch mit weniger Fettanteil noch richtig cremig.

basilikum

In unserem Kräutergarten wachsen drei verschiedene Basilikumsorten, jedoch habe ich keine Ahnung wie sie alle heißen und für was man am besten welche nimmt. Nachdem ich mich durch alle drei durchprobiert hatte, entschied ich mich für den klassischen Basilikum (im Bild rechts oben) und rupfte gleich den ganzen Topf leer. Leider blieb dann nichts mehr zur Deko übrig, weshalb auf dem Eis-Foto ein paar Blätter des anderen Basilikums zu sehen sind.

Basilikum-Eis weiterlesen

Zimteis

Heute gibts Zimteis!

Den Geschmack von Zimt verbinde ich zwar eher mit Weihnachten als mit hochsommerlichen Temperaturen. Doch als ich letztes Jahr in Barcelona war, musste ich mich einfach durch die tollen Sorten von gelaaati probieren. Darunter war eben auch Zimteis und es war unglaublich lecker. Deshalb verstehe ich nicht ganz, wieso es nicht längst wie z.B. Vanilleeis zum Standard-Repertoire von Eisdielen hierzulande gehört. Um also in den Genuss von Zimteis zu kommen, musste ich es wohl oder übel selbstmachen. Da kam mir dieses Rezept von The Pioneer Woman gerade recht und es wurde neben meinem Salsa-Dip der Hit meines Freiluftkinoabends.

Zimteis weiterlesen

Matchaeis

Seit mindestens vier Monaten habe ich jetzt schon eine Eismaschine daheim. Ich habe sie auch schon oft benutzt – schlichtes Vanilleeis, gesalzenes Schokoeis, unglaublich leckeres Lebkucheneis – doch noch nie habe ich eine meiner Eiskreationen gebloggt.

Das soll sich mit dem heutigen Matchaeis ändern. Ich habe irgendwann einmal als Nachspeise in einem asiatischen Restaurant ebensolches Eis gegessen und mir vorgenommen, es bald wieder zu tun. Deshalb habe ich mir jetzt endlich etwas Matchapulver von einer Freundin „ausgeliehen“ und Eis daraus gemacht. Und es war so lecker!

Matchaeis weiterlesen