vegane schokocookies

Vegane Schokocookies (ohne Rezept )

Es ist schrecklich. Zum ersten Mal habe ich etwas Veganes gebacken, das mich wirklich überzeugt hat und dann verliere ich nicht nur den Rezeptnotizzettel, sondern finde auch keinerlei Hinweis mehr in meiner Browser-History.

vegane schokocookies

Diese Cookies basieren auf Margarine, verzichten auf Eier und punkten dafür mit viel Haselnussgeschmack, den ich mit einem Haselnuss-Kakao-Getränkepulver (kein Nesquik oder Kaba, nein: richtig dunkler Kakao mit superfein vermahlenen Haselnüssen) hineinbekam.

An genaueres kann ich mich jetzt schon nicht mehr erinnern, aber sollte ich den Rezeptzettel wieder finden, werde ich diesen Post aktualisieren. Wenn das Papierl überhaupt noch existiert, dann als Lesezeichen in einem meiner gefühlt 1000 Backbücher, die nun aber fein säuberlich in Kisten gepackt sind… So schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.