Kokos-Cupcakes mit Thai-Basilikum

Kokos-Cupcakes mit Thai-Basilikum

Kürzlich war ich auf einer Geburtstagsparty eingeladen und zu Geburtstagen bringt man als Foodblogger-Gästin natürlich Kuchen mit. Ich wollte allerdings etwas, das so richtig was hermacht und setzte deshalb auf Cupcakes.

Kokos-Cupcakes mit Thai-Basilikum

Das Rezept für den Teig habe ich schon einmal hier in der Zuckerbäckerei veröffentlicht, nämlich Coconut Cupcakes von 2011. Die Deko hier ist aber etwas besonderes, denn das Frosting ist mit Thai-Basilikum aromatisiert.

Kokos-Cupcakes mit Thai-Basilikum

Ein bisschen fruchtiger Geschmack schadet auch nicht, deshalb gibts obenauf neben den Thai-Basilikum-Blättchen auch noch riesige Himbeeren.

Kokos-Cupcakes mit Thai-Basilikum-Frosting

200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
Salz
45 g Kokosraspel
80 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Ei
100 g saure Sahne
Frosting
160 g Frischkäse
75 g weiche Butter
1 EL Sahne
70 g Puderzucker
eine Handvoll Thai-Basilikum
Dekoration
Thai-Basilikum-Blätter
Himbeeren
Kokosraspel

für 12 Stück

Den Ofen auf 180° C vorheizen und 12 Muffinsförmchen bereitstellen.

Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und den Kokosraspeln vermischen.

In einer zweiten Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, dann das Ei und die saure Sahne unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und gerade so lange weiterrühren, bis die Masse vermischt ist.

Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen und 15-18 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse und Butter glattrühren. Sahne, Thai-Basilikum und Puderzucker ganz fein pürieren. Das Thai-Basilikum-Püree mit der Frischkäsemischung verrühren und kurz kühlstellen, damit es ein bisschen fester wird.

Das Frosting mit einem Löffel auf den Cupcakes verteilen, mit Kokosraspeln bestreuen und mit Himbeere und Thai-Basilikum verzieren. Gekühlt aufbewahren, aber vor dem Servieren ein bisschen bei Raumtemperatur stehen lassen.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.