Zuckersüß 135

Das Internet gibt einfach so viele tolle Inhalte her, ich weiß meistens gar nicht, wo ich anfangen soll zu schauen… Meine Favoriten der letzten Woche:

REZEPT

Black Licorice – Dessert for Two
Mal abgesehen davon, ob man sie mag oder nicht – Lakritze selbermachen ist ja mal wirklich eine coole Sache!
Pumpkin Spice Latte Fudge – Brown Eyed Baker
Pumpkin Spice Latte enthält zwar im Gegensatz zu diesem Fudge gar keinen Kürbis, was die Namenswahl etwas verwirrend macht. Kommt trotzdem auf die Nachbackliste!
Date, Apricot and Walnut Loaf Cake – Food52
Chocolate Pear Loaf Cake – Bakers Royale
Ich habe in meiner Küche momentan nur eine Kastenkuchenform, da bleibt mir also entweder fleißig Kastenkuchen backen oder eine neue Form kaufen. Wegen dieser beiden Rezepte bleibe ich jetzt mal bei Ersterem.
Salted Caramel Apple Muffins – Camille Styles
Allerdings wären Muffins auch mal wieder gut…

TEXT

Und was ist jetzt an Handarbeiten und Crafting bitte politisch? – Ringelmiez (via trackback)
Ellas Meinung teile ich voll und ganz. Nur weil ich gerne foodblogge, handarbeite etc. heißt das nicht, dass ich mich nur mit ähnlich „oberflächlichen“ Themen beschäftige. Ich will außerdem nicht ständig auf „du wärst ja die perfekte Hausfrau“ reduziert werden; u. a. deshalb habe ich jetzt angefangen, hier im neuen Zuckersüß Links zu Artikeln zu posten, die mich beschäftigen, auch wenn sie erstmal gar nichts mit dem eigentlichen Thema meines Blogs zu tun haben.

Mich stört auch, dass Handarbeiten noch immer oft abfällig mit dem Weiblichen in Verbindung gebracht wird. Da ist dann zum Beispiel von Häkel-, Näh- oder Strickmuttis die Rede, und das finde ich einerseits sowohl den “Muttis”,als auch der Handarbeit gegenüber abwertend, andererseits schließt es alle aus, die keine “Muttis” sind, und trotzdem gerne Handarbeiten.

Why It’s So Hard to Lose an Accent – WIRED
Meine bairische Lautfärbung werde ich wohl niemals loswerden…
Wie viele Daten würdest du gegen einen Gratis-Keks tauschen? – Netzpolitik.org
Please Enable Cookies – im echten Leben. Das Experiment war zwar nicht representativ, die Idee finde ich trotzdem interessant.
Stevan Paul, Foodstylist, und Andrea Thode, Fotograf – Was machen die da?
Die Arbeit von Stevan Paul und Andrea Thode in einer meiner absoluten Lieblingszeitschriften Effilee finde ich richtig inspirierend. Und dieses Porträt des insgesamt sehr empfehlenswerten Blogs „Was machen die da?“ lässt mich noch mehr Fan der beiden werden.

VIDEO

One reason – Alexander Lehmann (via netzpolitik.org)
Eine Animation gespickt mit Fakten über das NSA-Datenzentrum in Utah.

AUDIO

Stevan Paul – Sommergäste 2014 – Nordwestradio
Und nochmal Stevan Paul. Wie gesagt, ich bin wirklich ein Fan.
Foundation EP – Bass Culture Players (via trackback)
Entspannter Dub zum kostenlosen Download.
Royals RMX – Robin Hype Ft. Chelsea Ronquillo
Ebenfalls ganz entspannt und ebenfalls zum kostenlosen Download.

SONST SO

What It’s like to Fly the $23,000 Singapore Airlines Suites Class – Medium
Wie kann man bitte für so unnötigen Luxus Geld übrig haben?
23 Photos Of People From All Over The World Next To How Much Food They Eat Per Day – Linkis
Minderheiten-Quartett – Das politisch semi-korrekte Kartenspiel
Erinnert mich ans Diktatoren-Quartett (zu dem ich leider gerade keinen Link finde).
The Doors of Rabat – Reuters Blog (via Café Clock)
Ein Reuters-Fotograf unterwegs in meiner neuen Heimatstadt. Die Enstehungsorte seiner Fotos werde ich demnächst mal suchen gehen!

BACKKATALOG

2010: Hochzeitstorte für Silke&Tom
2011: Walnuss-Joghurt-Muffins
2012: Birnentartelettes
2013: Schoko-Chili-Cupcakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.